Umschulung mit Bildungsgutschein trotz Familie?

2 Antworten

Kommt erstmal drauf an,:

"Ob es bei dir noch als Ausbildung gelten kann, oder es schon beim Status Umschulung ist?"

Da musst du mal nachfragen, :

" Kannst du das noch als Ausbildung machen oder nicht, muss es als Umschulung deklariert werden?

1

Das ist was ich auch nicht so ganz verstehe, der Berater sagte es wäre eine Ausbildung aber durch meinen Beruf hätte ich die Möglichkeit eine Verkürzung von 3 auf 2 Jahre zu bekommen. Er deklariert es also als Ausbildung.

0

Verstehe deine Frage nicht. wenn du vollzeit beschäftigt bist und ein Einkommen über dem Harz4 Regelsatz beziehst, hast du keinen Anspruch auf einen Bildungsgutschein. du hast anspruch auf ALG1, wenn du arbeitslos wirst, nicht aber wenn es dir einfällt mal arbeit einstellen und Ausbildung machen.

1

Ist doch einfach zu verstehen, ich arbeite Vollzeit und mein Vertrag läuft aus, also geht man zum Amt und lässt sich beraten. Mir ist nicht eingefallen ne Ausbildung zu machen, sondern vielmehr kann ich in meinem Beruf nichtmehr arbeiten. Also entweder Hilfsarbeiter in nem anderen Job oder eine Weiterbildung.

0

Ich möchte eine Umschulung mit bildungsgutschein vom Jobcenter machen und bekomme eigentlich Arbeitslosgeld und darf ich meine ganze Fahrkarte kosten beantrage?

...zur Frage

ALG1 Schulische Umschulung mit Bildungsgutschein was steht mir zu?

Hallo,

ich beziehe Alg1 welches noch bis zum 20 August läuft. Mir wurde eine schulische Umschulung zur Erzieherin mit Bildungsgutschein zugesicher. Das Schuljahr beginnt in NRW immer am 1.8 jetzt sind aber Ferien und am 29 beginnt die Schule, steht mir dann das Alg1 weiter zu da das Schuljahr am 1.8 beginnt ?

...zur Frage

Umschulung per Bildungsgutschein

Braucht man Trotz bildungsgutschein eine erlernte tätigkeit für eine umschulung?

...zur Frage

Ausbildungsträger wechseln mit Bildungsgutschein wirklich so kompliziert?

Meinen Ausbildungsträger (eine Fahrschule) kann ich mit Bildungsgutschein nur wechseln, wenn das JobCenter die gesamte Kosten der alten Fahrschule zahlt. Und ich muss bei der neuen Fahrschule von vorne beginnen. Da diese Kosten hoch sind, wollen sie, dass ich bei der alten Fahrschule bleiben soll trotz der erheblichen Gründe, die ich nannte. Die neue Fahrschule, die ich fand, sagte, sie würden anrechnen, was ich bereits an Fahrstunden und Theoriestunden hatte. Meine Frage: ist es wirklich korrekt wie das JobCenter gerade handelt? Sie können doch nicht verlangen, dass ich zu der Fahrschule zurück gehen soll, wo ich diskriminiert wurde!? Und wieso muss das JobCenter die ganze Summe an die alte Fahrschule auszahlen, wenn ich noch relativ am Anfang der Umschulung bin? Die Fahrschulen rechnen die bereits in Anspruch genommenen Stunden an.

Kann mir jemand weiterhelfen? Danke :-)

...zur Frage

Arbeitsamt stellt Bildungsgutschein nicht aus?

Hallo, ich beziehe ALG1 und das Arbeitsamt bot mir an eine Umschulung zu machen. Dafür sollte ich zu einem berufspsychologischen Test vom Arbeitsamt, welchen ich auch absolviert habe und meine Eignung somit bewiesen habe. Nach dem Test informierte ich mich und suchte mir eine Stelle bei der ich meine Umschulung machen kann, diese fand ich dann bei der DAA zur Industriekauffrau. Die Umschulung beginnt im Januar 18 um mich anzumelden benötige ich den Bildungsgutschein, dies teilte ich meiner Sachbearbeiterin mit, woraufhin diese mich bat, eine 2-wöchige Arbeitserprobung zu machen um erneut meine Eignung zu testen. Gerade rief ich bei dem zuständigen Bildungswerk an und man teilte mir mit, dass die Erprobung Mitte Dezember los geht. Das ist für die DAA aber zu knapp, wenn ich mich erst nach der Arbeitserprobung anmelde, die müssen schließlich auch planen und die freien Plätze besetzen. Ich weiß nicht was ich noch machen kann, ich habe bereits Erfahrungen im kaufmännischen Bereich und weiß nicht wozu ich meine Eignung erneut beweisen soll, zumal diese Arbeitserprobung ja auch Geld kostet, was vom Arbeitsamt nur so aus dem Fenster geworfen wird. Wie kann ich dagegen vorgehen?

...zur Frage

Bildungsgutschein zurückzahlen?

Bin zz Arbeitslos und bekomme ALG1

hab am 10.05 einen Einstellungstest bei der Öffentlichenverkehrsfirma in meiner Stadt,da ich aber nicht weiß ob ich eingestellt werde und ab wann es losgeht (mir persölich lieber ) wollte ich gerne an einer 6 monatigen umschlung teilnehmen die am 09.05 startet und übers AA(Bildungsgutschein) bezahlt wird.Wo ich nach erfolgreicher beendigung auch eine Einstellungszusage habe.

Mein problem ist das ich angst haben wenn ich die erste stelle annehme wärend ich in der umschulung bin das ich den Bildungsgutschein zurück zahlen muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?