UMSCHULUNG ..EINZELHANDELSKAUFFRAU = IMMOBILIENKAUFFRAU

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Umschulung muss vom Arbeitsamt erst genehmigt werden und das ist nicht so einfach. Die zahlen nur, wenn du gar nicht mehr vermittelbar bist. Am besten lässt du dich dort einfach mal beraten. Du hast auch die Möglichkeit, dir einen Ausbildungsplatz zur Immobilienkauffrau zu suchen und bekommst evtl. eine Lehrzeitverkürzung um ein Jahr. So wars jedenfalls bei meiner Tochter und bei mir.Viel Erfolg wünsche ich dir!

Was möchtest Du wissen?