Umschulung Amt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer Umschulung in einem betrieb gibt es mehrere Varianten zb wirs der chef nicht an Vergütung bezahlen oder wen du ihn doch dazu überreden kannst kanst du es ihm schmackhaft machen indem du sagst solange wie du hartz 4 bekommst kamst du nur 400€  zusätzlich als Ausbildungsvergütung bekommen was ja auch ein vorteil für den Chef ist..ansonssten bekomst du nur alg 1 oder alg 2 + die Exztrakosten.

es gibt beide Varianten...

bei einer betrieblichen Umschulung wird oft auch eine Ausbildungs- bzw in dem Fall Umschulungsvergütung bezahlt. Wenn das den Bedarf nicht deckt, kann man aufstockend noch Gelder beziehen.

Bei einer überbetrieblichen Umschulung bezieht man in der Regel seine Leistungen normal weiter, wenn Arbeitsagentur bzw. Jobcenter der Kostenträger ist, kann aber zusätzlich noch Fahrtkosten erhalten.

Ist es eine betriebliche oder überbetriebliche Umschulung? In der Regel bekommst du in der Zeit dein ALG II weitergezahlt, sofern dir das Jobcenter die Umschulung genehmigt hat.

Was möchtest Du wissen?