Umschulung als was?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

mach doch mal den Berufsintressenstest auf der Homepage der Arbeitsagentur. Ist zwar für Erstazubis aber der könnte dir erste Hinweise geben. Danach schau doch mal ins Berufe Net der Agentur. Dort erhälst du auch Hinweise, welche Belastungen in den Berufen auftreten. Danach hast du sicherlich eine klarere Vorstellung von dem, was du machen könntest. Ausserdem hat die Rentenversicherung die Möglichkeit, mit dir eine sog. "Berufsfindung bzw. Reha-Assessment" zu machen. Dort werden die verschiedensten Berufsgruppen vorgestellt und auch deine Eignung getestet. Danach solltest du eigentlich wissen, was du machen willst und nach dem Assessment kommt auch die RV nicht um eine Zahlung herum.

auf jeden Fall nicht als Erzieherin, weil da muss man immer Kinder rauf und runter tragen und das geht auf Dauer richtig auf den Rücken.

erst mal hallo an mike ffm : halte einfach die schnautze wenn du hier nix zu sagen hast!!!!!! zu dier: das ist echt ein problem das ich auch habe !!! ohne gute idee hast du keine changse... und vom amt bzw. arge bekommst du eh nur steine in den weg gelegt... auf anfrage was denn möglich oder z.z gebraucht wird auf dem markt habe ich immer nur dumme antworten bekommen! z.B. ich bin nicht hier um ihre probleme zu lösen! das müssen sie schon selber wisse!!! danke liebe arge!!! ich wünsch dier viel glück!!! und mike ffm die kretze!!!!!!!!!!!!!!!!! p.s. supergirl: du bist auch sehr hilfreich!!!

Erkundige Dich doch erstmal, was in Deinem Fall überhaupt genehmigt bzw. finanziert wird. So groß ist die Auswahl bei Deinen Einschränkungen bestimmt nicht...

supergirl2271 07.02.2009, 15:28

es stehen 248 Berufe zur Auswahl

0
MikeFFM 07.02.2009, 15:29
@supergirl2271

Ahja... Und woher sollen wir wissen, welche das sind? Ich würde spontan Pilotin vorschlagen...

0

sorry suprgirl !vergesse mein p.s. hab dich da mit mike ffm verwechselt!!!

Alles, nur nicht Bürokaufmann, total überlaufen! Überhaupt keine Markt!!

Was möchtest Du wissen?