Umschulung / danach Arbeitslos ?

2 Antworten

Du Anspruch auf Geld weil du ja arbeitslos bist egal ob da sAlg1 oder Harz 4 ist.Du must dich nur Arbeitslos und Arbeitssuchen melden.

HAst Du in der Umschulung Sozialversicherungsbeiträge gezahlt?

arbeitsamt umschulung kfz mechatroniker

ich 28 bin zur zeit arbeitslos (alg1) und will ne umschulung machen zum kfz mechatroniker muss nun zu so einem psychologischen test! wenn ich den bestehe kann es losgehen. meine frage ist nun wie werde ich vom arbeitsamt finanziell unterstützt habe ne freundin und ein kind und wohnen zusammen in einem haushalt. momentan bekomme ich 450 euro Arbeitslosengeld

...zur Frage

10 Tage arbeitslos -> eine Woche gearbeitet -> wieder arbeitslos - Anspruch ALG1?

Hallo zusammen. Ich habe 6 Jahre gearbeitet, wurde dann gekündigt. Mir wurde ALG1 für 12 Monate bewilligt. Nun war ich nur 10 Kalendertage arbeitslos, habe dann einen neuen Job angefangen. Wie verhält es sich mit dem Anspruch auf ALG1, wenn ich zum Beispiel innerhalb der ersten zwei Wochen wieder gekündigt werde? Hätte ich dann trotzdem noch knappe 11 Monate Anspruch auf ALG1?

...zur Frage

Ausbildung zum Fahrlehrer = Umschulung?

Wird eine Ausbildung zum Fahrlehrer von der Arbeitsagentur als Umschulung eingestuft? Wenn ja wird dann ALG1 eins gezahlt? Auch wenn einen Monat nach Beginn der Ausbildung die eigentliche Anwartschaftszeit auf ALG1 abgelaufen ist.

...zur Frage

ALG1 nach Umschulung durch DRV wenn nach nie ALG1 bezogen wurde?

Hallo,ich bin direkt vom Krank in die Umschulung der Rentenversicherung gegangen. War nicht arbeitslos. Wenn ich jetzt nach der Umschulung arbeitslos werde ist WAS die Berechnungsgrundlage?Bekomme ich ALG1 berechnet nachdem was ich vor der Umschulung verdient habe?Oder ist die Berechnungsgrundlage die selbe wie die des Übergangsgeldes?Da ich nie arbeitslos war hoffe ich diesbezüglich auf greifende Sonderregelungen.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?