Umschulung - was kann man verdienen?

4 Antworten

Gibt es hier Unterstützungen seitens der Agentur für Arbeit oder so? 

Bei der Umschulung durch die AfA gibt es weiterhin ALG + Fahrtkosten.

Man muss aber 4 Wochen  in Bezug von ALG sein um einen Bildungsgutschein zu bekommen.

Wie behandeln Arbeitgeber Umschüler? 

Eine Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und eine Umschulung nur zwei Jahre.

Bei einer Ausbildung hat man meistens mehr praktisches Arbeiten währenddessen in einer Umschulung z.B. nur 2 x 3 Monate oder 1 x 6 Monate vorgesehen sind.

Werden hier in der Auswahl Azubis besser behandelt und haben mehr Chancen?

Meiner Meinung nach ja, weil sie doch mehr praktische Erfahrung haben und in der regel auch oft jünger sind.

Du musst in deinem Fall das alles selber bezahlen da du keine Voraussetzung erfüllst für eine Umschulung zum finanziellen Firmen bezahlen den Umschülern oft nur 0€ oder falls man sie überredet das wäre die Reglung 18 Monate Lohn aus dem 1ten Azubi Jahr und 6 Monate aus dem letzten.Würdest du zb alg 2 Bekommen wären die Reglung 400€ + alg 2!

Du hast nur die Möglichkeit eine Umschulung zb in einem, bfw zu machen wen du dafür 20-30.000e ausgeben kannst und  das restliche Geld zum leben noch hast .Verdinst 0€ dort.

informiere dich  doch mal ob die Weiterbildung in deinem Beruf was wäre die würde zb auch  unterstützt.!

Von der Arbeitsagentur bekommst du keine Umschulung bezahlt. Das bekommen nicht einmal Leute die es notwendig haben.

Dir bleibt aber unbenommen es selbst zu zahlen oder eine normale Ausbildung zu suchen.

berufe mit hauptschule

ich möchte gerne eine umschulung oder ausbildung machen da es die agentur fördert brauche ich einen beruf mit hauptschule bin schon 22 und kind danke für beruf tipps

...zur Frage

Wer verdient mehr, ein Person hat Ausbildung gemacht, oder ein Person hat Umschulung gemacht?

...zur Frage

Ich möchte evtl eine Umschulung zum Fliesenleger machen...

Zu meiner Person... ich bin 38 j. alt. Macht dies Sinn? Weiss das man als fliesenleger sehr gutes Geld verdienen kann. Vor allem auch schwarz.... !!! Macht dies eurer Meinung sinn ?

...zur Frage

MATSE ohne Studium gut oder schlecht?BITTE LESEN!

Hallo Liebe Community, hab folgende Frage, unzwar werde ich höchstwahrscheinlich eine Umschulung machen, da die Jobangebote in meinem Berech sehr schlecht aussehen. Mich hat schon immer der IT berech interessiert und würde gerne die Umschulung zum Mathematisch-technischer Softwareentwickler (matse) machen sofern es mir "erlaubt" wird. Hab mich im I-net auch gründlich über den Beruf informiert und gelesen das ein duales Studium an der FH Aachen möglich ist sofern man die Vorraussetzungen erfüllt Abi/Fachabi und Ausbildungsvertrag etc. da ich weder Fachabi oder einen Ausbildungsvertrag habe steht mir ja sicherlich die Teilnahme an diesem dualen Studium nicht zu (leider). Meine Frage ist, wenn ich die Umschulung beginnen würde und erfolgreich abschliessen würde, würde ich dann gute Chancen im Arbeitsmarkt haben auch wenn ich kein Studium nebenbei absolviert habe? Also hab gelsen das viele in dem Berech gesucht werden, aber bin mir in dem Punkt nicht so sicher ob meine Chancen dann sehr schlecht stehen würden in dem Breich was zu finden im vergleich zu den Azubis die auch nebenbei das Studium absolviert haben. Wäre über eine hilfreiche Antwort sehr dankbar im I-net hab ich nichts brauchbares gefunden.

...zur Frage

Ist ein Umstieg vom Beruf >Bauzeichner< zum >Technischer Zeichner< möglich, ohne Umschulung?

Ich bin gelernter Bauzeichner mit AutoCAD und möchte den Beruf zum Technischer Zeichner (außer Schwerpkt. Elektrotechnik) wechseln. Ist grundsätzlich ein Umstieg möglich, ohne (3jährige) Umschulung? Wenn ja, wie kann ich konkret vorgehen.

...zur Frage

Gibt es wirklich noch Berufe oder Arbeitsplätze, bei denen unbezahlte Überstunden geleistet werden?

👥 Wir haben das Jahr 2016, die Zahl der Arbeitslosen sind zwar geschönt, aber trotzdem niedriger 📉 als viele Jahre davor. Es gibt einen Mindestlohn und immer mehr verbindliche Tarifverträge.
Die Zeitung, und das Netz 💻 sind in vielen Bereichen voll mit Stellenanzeigen für gelernte Kräfte.  

Daher frage ich mich, warum sollte jemand heutzutage noch auch nur eine unbezahlte Überstunde machen. Ich rede nicht von 5-10 Minuten, ich meine richtige 🕟 Zeit-Stunden, die sich auf 5,10 oder sogar 20 Stunden im Monat addieren. Ohne Freizeitausgleich ⛱ sind das 50-300 Euro brutto 💸 die man verschenkt, je nach Stundenlohn.

Wer von Euch macht aus welchem Grund unbezahlte Überstunden❓

😳 Googeln kann ich selber, ich hätte gerne aktuelle Antworten von Betroffenen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?