Umschulden trotz negativer Schufa?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo 21steff12,

bei einem Schufa-Eintrag ist es in der Regel schwieriger eine Bank zu finden, die Dir eine Finanzierung anbietet.

Ein erledigter Schufa-Eintrag bleibt in der Regel noch weitere drei Jahre in der Schufa gespeichert.

Es wird daher nicht ganz so einfach werden, eine neue Bank für die Umschuldung zu finden.

Am besten suchst Du zuerst ein Gespräch mit der Deutschen Bank, um Deinen Wunsch der Ratensenkung zu besprechen und die Möglichkeiten diesbezüglich zu klären.

Eine weitere Alternative, falls die Deutsche Bank Deinem Wunsch nicht entsprechen kann, wäre Deine Hausbank.

Ich hoffe, Ich konnte Dir weiterhelfen und drücke Dir die Daumen.

Viele Grüße

Jennifer von der Interhyp AG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten über deine Hausbank. Rede mit denen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mich wundert das du überhaupt einen Kredit bekommen hast bei einem Negativeintrag der Schufa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 21steff12
02.11.2016, 15:33

Ich habe als 1. den Kredit erhalten und während der Rückzahlung den Schufaeintrag.

0

In dieser Situation wirst du keine Bank finden, die der "Deutschen Bank" dieses schlechte Risiko abkauft.

Darauf läuft es ja bei einer "Umschuldung" hinaus.

Du kannst nur mit der DB selbst verhandeln und einen neuen Finanzierungsplan aufstellen. 

Voraussetzung ist natürlich ein festes Einkommen, um überhaupt "verhandlungsfähig" zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?