Umsatzsteuervoranmeldung mit Jahresabschluss

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, da ich selber nicht selbständig bin kenn ich mich da nciht aus. Zur Zeit mache ich aber eine Weiterbildung und musste für eine Projektarbeit annehmen eine Unternehmen aufzubauen. Im zuge dessen habe ich etwas recherchiert und u.a. diese Internetseite gefunden.

Vieleicht hilft dir das weiter: gruenderlexikon.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Jahresende erstellt man zusammen mit der Gewinnermittlung und der Einkommensteuer- bzw. Feststellungserklärung noch eine Umsatzsteuererklärung.

Die Umsatzsteuererklärung wird anhand der Gewinnermittlung erstellt und sollte eigentlich eine Zusammenfassung der Voranmeldungen sein, bzw. diese berichtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Ablauf des Jahres muss bis zum 31.05. die Umsatzsteuererklärung bei Finanzamt eingereicht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, mußt ne Umsatzsteuererklärung machen. Ein besseres Einkommensteuerprogramm hat das, genau wie die EÜR, mit drin.

Grüße, lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crypton
07.10.2011, 12:30

ist das viel arbeit?

0

Am besten beim Amt nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?