Umsatzsteuervoranmeldung - wo gebe ich was an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. das ist ein innergemeinschaftlicher Erwerb. kaufpreis Mobiltel. 400,- = 400,- innergem. Erwerb Kennziffer 89

2. die 76,- Euro aus 1. kommen in Kennziffer 61

3. Verkauf in "D" richtig KZ 81

4. Verkauf an Franzosen, richtig KZ 41

5. Du gibst nicht den Kaufumsatz, sondern den Vorsteuerbetrag aus der Rechnung/Quittung in KZ 66 an. 

6. KZ 61 ist für Vorsteuerabzüge aus Reverse Charge siehe 2.

Danke schon mal, jetzt habe ich doch noch Fragen.

1. Ich hatte keine USt ID bei Amazon hinterlegt und musste in Italien MWSt zahlen. Die kann ich doch nicht vom deutschen Staat zurückfordern oder? Falls das geht, würde ich verstehen, dass es in 61 reinkommt. 

2. Seit ich die USt ID hinterlegt habe, zahle ich bei Amazon keine MWSt mehr. Warum muss ich in diesem Fall die 76€ in 61 eintragen? Den Punkt 89 finde ich auf dem Bild überhaupt nicht. 

0
@domerich

zu 2. Jetzt habe ich verstanden, ich muss die USt in Deutschland zahlen, weil ich sie in Italien nicht bezahlt habe...

zu 1. Da habe ich eben Pech gehabt, das Geld ist weg.

0

Wenns noch ne Woche zeit hat kann ich dir eventuell helfen bin seit einem Monat Auzubildender bei einem Steuerberater kann dir schreiben wo du was ausfüllen musst bin ab morgen auf einem Seminar da geht es darum Sonntag bzw. Montag könnte ich dir eine Antwort geben ;D.

Danke, vielleicht findet sich ja noch jemand, sonst muss das FA halt noch warten ... aber ich glaube es sollte August passieren ;)

0
@domerich

hast ja noch bis zum 10. September für die USt Voranmeldung vom August zeit ;D des weiß ich schon

1
@timdegu

kann dir leider nicht weiterhelfen haben das Thema nur oberflächlich durchgenommen

0

Was möchtest Du wissen?