Umsatzsteuerfrei bei Kleingewerbe trotz verdienst als Azubi?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ob ich beide Sachen bei der Anmeldung angeben kann oder gibt's da
Probleme weil das eigentlich 2 unterschiedliche Kategorien, bzw Branchen
sind?

Kein Problem. Du kannst unentlich viele Branchen in einer Anmeldung benennen, solange nichts Erlaubnispflichtiges dabei ist.

Bei der Kleinunternehmer Regelung darf ich höchstens 7200 Euro Gewinn bei 17500 Euro Umsatz haben.

Falsch. Die Kleinunternehmerregelung hat nur für die MwSt eine Bedeutung. Da du ja schon anderes Einkommen hast, musst du damit rechnen, dass du den Großteil der Gewinne aus dem Gewerbe versteuern musst. Aber das macht doch nix ! Wir alle müssen etwas von unseren Einkommen abgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso gibt es für das Gewerbe eine Gewinnbegrenzung?

Also mein Gewerbe wirft 6-stellig im Jahr ab...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?