Umsatzsteuer bei Privat genutzter Mietgarage

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie das besteuert wird kann Dir doch egal sein. In Deinem Mietvertrag steht doch eine Summe und die ist der Endpreis den Du entrichten musst. Was und ob darin Steuer enthalten ist....als privater Mieter völlig Wurscht!

Schau auch mal hier: http://bundesrecht.juris.de/ustg_1980/BJNR119530979.html

0

Das Problem ist, mit der Nachricht über den Ansatz der Umsatzsteuer auf den Mietzins kam halt gleich eine Mieterhöhung um 19%. Hab ich vergessen zu erwähnen.

0
@mecke

19% Mieterhöhung ist schon sehr erheblich. Es bleibt zu prüfen ob diese Erhöhung in diesem Umfang gerechtfertigt ist. Für die Fehler anderer kannst Du doch nichts.

0

Was möchtest Du wissen?