umsatzsteuer - sollseite größer?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich verstehe das nicht: Hast Du Saldenvorträge zur Umsatzsteuer übernommen? Das macht man nicht. Lediglich die noch nicht gezahlten Umsatzsteuervoranmeldungen, z. B. für das 4. Quartal oder den Dezember des Vorjahres sowie eine eventuelle Abschlusszahlung oder Überzahlung für das Vorjahr werden auf Steuerverbindlichkeiten oder Steuerguthaben gebucht. Die Sollseite auf den Umsatzsteuerkonten kann nur dann höher sein als die Habenseite, wenn Du vom Betrag her mehr Waren eingekauft hast als der Umsatz ist. Dann ergibt sich insgesamt eine Umsatzsteuererstattung.

Danke für den Stern. Bist Du klargekommen? Gruß Helmuthk

0

Klar geht das. So ist der Vorsteuerüberhang größer als die UST, somit bekommt man vom Finanzamt noch Geld zurück

vom finanzamt eine rückerstattung fordern.

aber was hat das mit dem kontoabschlus zu tun?

da ist wohl was quer gelaufen, da du sicherlich keine fa hast und nur eine hausaufgabe gelöst bekommen willst--- oder?

Was möchtest Du wissen?