Umrüstung auf DTB 2 Fernsehempfang ab März 2017?

4 Antworten

Keinen neuen  TV, es reicht ein Receiver aus, der DVB-T2 kann. Warte aber noch ab, so groß ist die Auswahl noch nicht und die Preise finde ich zu hoch.

Anfang März kannst du dir Gedanken machen. Über Sat ist keine Alternative, nicht wahr?

Den Fernseher kannst du ganz normal weiter benutzen, Du braucht nur einen neuen DVB-T 2 Receiver,

die Versorgung mit den "Privaten" ist bis zum 30.06.2017 kostenlos, wenn Du dann weiter die Privaten empfangen möchstest, nusst Du Dich über https://www.freenet.tv/ registirieren und ab dann für die Privaten zahlen ... (5,75 Euro pro Monat) zusätzlich zu den Rundfunkgebühren für die öffentlich-rechtlichen

In den Infos wird immer gesagt, man brauche nur einen neuen Receiver.

Was möchtest Du wissen?