Wenn ich 0,0000138 kWh hab wie berechne ich die Kalorien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kWh -> Ws -> J -> cal

Stunden in Sekunden solltest Du wandeln können, ansonsten erwäge dringend Nachhilfeunterricht (ist übrigens Mathe, nicht Physik).

J in cal benötigt einen Umrechnungsfaktor, der sich in Deinen Unterrichtsmitschrieben finden sollte. Wenn nicht: Gogle kennt ihn als "mechanisches Wärmeäquivalent"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?