Umrechnung 0,2 ng/g in µg/kg

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei beiden Versionen steckt der Faktor 1000000000. Sowohl zwischen ng und g als auch zwischen µg und kg. Daher bleibt der absolute Wert davor gleich. Solche Schwierigkeiten umgeht man übrigens, wenn man das Ganze einfach in ppb (parts per billion = Teile pro Milliarde) ausdrückt. Die amerikanische Billion entspricht der deutschen Milliarde, also Faktor 10^9.

um von ng/g nach mikrog/kg zu kommen, muss man den Bruch um den Faktor 1000 erweitern, also ist es das Gleiche.

vach77 17.09.2013, 10:17

....muss man den Bruch um den Faktor 1000 erweitern, also ist es das Gleiche.

Wenn man etwas um 1000 erweitert, kann es ja nicht immer noch das Gleiche sein.

Um von ng nach g zu kommen, muss der Zähler durch 1000 dividiert werden. Entsprechend wird beim Schritt von μg nach kg der Nenner durch 1000 dividiert. Da sich jetzt 1000 imZähler und Nenner kürzen, sind 0,2 ng/g = 0,2 µg/kg.

0
allesmurks 17.09.2013, 10:30
@vach77

Um von ng nach g zu kommen, muss der Zähler durch 1000 dividiert werden.

Nö. Der richtige Faktor dafür wäre 1000000000. Was Du meinst, ist von ng nach µg.

Entsprechend wird beim Schritt von μg nach kg der Nenner durch 1000 dividiert.

Auch nö. Der Faktor wäre hier ebenfalls 1000000000. Was Du hier meinst, ist von g nach kg.

Einfacher geht das ganze übrigens, wenn man sich bewusst macht, dass es sich bei beiden Angaben um parts per billion handelt. So lange bei dem Bruch der Faktor 1000000000 stimmt, stimmt auch die Konzentrationsangabe absolut. Egal ob pg/mg , mg/t oder halt ng/g....

Wenn man etwas um 1000 erweitert, kann es ja nicht immer noch das Gleiche sein.

Doch, eigentlich schon. Brüche haben das so an sich. Die kann man mit beliebigen rationalen Zahlen erweitern und es ist und bleibt immer das Gleiche.

0

Was möchtest Du wissen?