Umprogrammierung Tasten Speedport

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Frage ist jetzt, ob man die Taste einfach in eine leere Schleife laufen lassen kann oder es eine Einstellung gibt, dass man das WLan nur noch über Direktzugriff ausschalten kann.

Antwort Frage 1: Nö.

Antwort Frage 2: Nur wenn du das Gerät auf machst, was hinter die WLAN Taste klemmst. so dass nicht mehr gedrückt werden kann. Leider darfst du das aber nicht sofern du das Gerät gemietet hast.

PCguggie 01.04.2014, 14:13

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Zwar habe ich den Router nicht gemietet, aber aufschrauben ist mir dann doch etwas zu rabiat :) Ich hatte gehofft, dass man da etwas in der Config einstellen kann oder irgendetwas umprogrammieren kann...

0

@ PCguggie,

der WLAN Router Fritz!Box bietet in der Konfiguration an, den WLAN Schalter auf der Gehäuseoberfläche deaktivieren zu können, was ich auch schon gemacht habe, um böswilliges Abschalten des WLAN zu verhindern.

Ob Speedport diese Möglichkeit auch anbietet, weiß ich nicht.

Nur der Vollständigkeit halber, beim herkömmlichen DSL Anschluss kann und darf man den WLAN Router der Telekom gegen jedes andere beliebige Gerät austauschen. Ich habe vor Jahren auch das Speedport gegen eine Fritz!Box ausgetauscht, ohne dass ich je Nachteile davon hatte.

PCguggie 01.04.2014, 14:11

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Leider haben wir keine guten Erfahrungen mit der Fritz!Box gemacht. Die Internetverbindung ist immer wieder abgebrochen und erst nach ein oder zwei Stunden hatte der Router wieder Connection.

0
RobbingHood 01.04.2014, 14:33

Speedport kann man oft auch einfach mit einer AVM (FritzBox) Firmware flashen, dann hat sich das Problem erledigt ;)

1

Was möchtest Du wissen?