Umpflanzen von Koniferen im Garten

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Herbst ist klassische Pflanzzeit, jetzt kann die Pflanze im warmen Boden noch "Fuß fassen" und im Frühling gleich loslegen mit wachsen.

Wenn man im Herbst umpflanzt, muss man unbedingt auf gute Bewässerung achten. Beim Pflanzen ist es ja selbstverständlich, aber wenn trockenes Wetter anhält, muss man den Boden immer feucht halten. Es gehen im Winter nämlich mehr Pflanzen durch Trockenheit ein als durch Frost. Ich würde die Konifere jetzt umpflanzen.

Im Herbst ist das völlig in Ordnung. Achte darauf, dass Du nicht zu viele Feinwurzeln verletzt. Ausheben, Wurzeln etwas anschneiden und in das vorbereitete Pflanzloch umbetten. Gut angießen.

Gartenpflege - gibt es einen Umrechnungsfaktor für Zeit für Gartenpflege / Quadratmeter?

Hallo, kennt jemand eine Faktor mit dem man ungefähr die Zeit für die Gartenpflege je Quadratmeter Garten hochrechnen kann ... Klar ist das komplett von der Art und Gestaltung des Garten abhängig, aber vielleicht habt Ihr ja Erfahrungswerte ;) Grund: Wir haben demnächst einen 480qm großen Garten und ich würde gerne wissen a) Wieviel Zeit ich für die Gartenpflege zukünftig einplanen muss und b) Mit welchen Pflanzen/Begrünung ich mir wahrscheinlich zuviel Arbeit machen müsste. Ich mache sehr gerne Gartenarbeit bin nur zeitlich wirklich eingeschränkt und möchte demnächst nicht jedes Wochenende komplett damit verbringen ;)

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

Liebste Grüße MAX

...zur Frage

Pflanzen lernen im Garten Landschaftsbau?

Sers, Ich mache seit September eine Ausbildung zum Gärtner-Fachrichtung Garten u Landschaftsbau. Der Job macht mir Spaß aber ich hab halt etwas Probleme die Pflanzen zu lernen.

Ich hoffe das mir jemand Tipps geben kann wie ich diese besser Auswendig lernen kann :)

MFG Daniel

...zur Frage

Rosen hängen herunter?

Moin

Im Garten haben wir sehr große Rosen eine fällt immer in den Weg zu den Mülltonnen hinzukommt das, dass Bett sehr schmal ist, haben jetzt erstmal ne Notlösung mit drei Dachlatten gefunden (zwei als Pinne um sie in die Erde zu steken und eine oben vorne drangenagelt), was kann, man machen, das die Rose nicht mehr in den Weg fällt? Umpflanzen oder gar abschneiden ist natürlich nicht, müsste also irgendwie hochgebunden werden.

MFG NeunZehn09

...zur Frage

Was ist das für eine Pflanze in meinem Garten Unkraut oder schöne Blume?

In meiner neuen Wohnung wächst ne Pflanze und ich weiß nicht ob ich sie entfernen soll oder nicht ob sie mal schön blüht oder sowas vielleicht wisst ihr ja weiter wäre super 😅

...zur Frage

Neue Ausbildung mitten im Jahr anfangen, oder lieber bis September warten?

Hallo zusammen, Ich mache zur zeite eine Ausbildung als Bürokauffrau (bin im ersten Jahr) diese möchte ich beenden und hab mich deshalb neu beworben als Medizinische Fachangestellte und könnte wahrscheinlich schon März/April da beginnen entweder ein Praktikum bis September und dann ins erste Jahr, oder jetzt noch ins erste Jahr einsteigen könnte nur schwer werden weil ich vieles nachholen müsste. Jetzt zu meiner Frage: - Wie würdet ihr es machen? - Wäre es zu schaffen alles nach zu holen? Oder lieber erst im September - und wie soll ich dies meinem Chef nun sagen?😶

Vielen Dank.

...zur Frage

Säulenzypresse - ganz spitze nadelförmige Thuja mediteran - wie heißen die?

Ich habe vor einiger Zeit im Katalog von entweder Pötschke oder Ahrents und Siebertz was schönes entdeckt (Ich weiß - den Fotos der beiden Anbieter darf man nicht frauen - ich würde das Teil auch lieber in einer richtigen Baumschule kaufen) Bloß wie heißt die spezielle Konifere - wahrsch. Thuja?

Sehr hoch aber sehr schmal, fast nadelförmig - sah damit sehr mediteran aus. Wie heißen solche spezielle Koniferen? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?