Ummeldung GEZ. Weiß nicht, welche alte Adresse ich angeben soll?

5 Antworten

Ich bin selbst umgezogen und habe nichts gemeldet. Nach nicht mal 3 Monaten kam der GEZ Brief an die neue Adresse. Die wollen nur ihr Geld. Umzug interessiert die eigentlich nicht. Ausserdem haben die (und das ist wahr) direkten Zugriff auf die Datenbanken der Einwohnermeldezentralen. Lass das Adressfeld einfach leer und trage nur die neue Adresse ein.

Rufe an und frage nach welche adresse du angegeben hast. Hast du allerdings noch die alte drin stehen hat die GEZ wahrscheinlich von dir und vom Nachmieter für die gleiche Wihnung GEZ bekommen das musst du nochmal klären.

Klar kannst Du anrufen. Hast doch immer bezahlt. Ummelden kannst Du Dich im Internet.

Was möchtest Du wissen?