ummelden und fitnessstudio kündigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es so da steht, mit Sicherheit ja :). Rede doch einfach mit dem Besitzer des Studios, meiner jedenfalls würde mir die Frage direkt beantworten - und der muss es ja wissen..

 

Gruß!

Natürlich musst du gegenüber dem Fitnesstudio "einen Nachweiss" erbringen können, dass du dich beim Einwohnermeldeamt im Wohnort deiner Mutter mit dem 1. Wohnsitz gemeldet hast !!!

Du gibst dir deine Antwort doch schon selber? 40km>25km... Sollte also problemlos möglich sein. Evtl. verlangt das Studio dann aber irgendeinen Nachweis daß du wirklich umziehst (Eine Bescheinigung deiner Mutter müßte ein deinem Fall ja genügen). Ich habe auch einmal wegen eines Umzugs kündigen müssen und da wollten die eine Kopie vom neuen Mietvertrag von mir. Erkundige dich also am besten nochmal im Studio um Ärger zu vermeiden.

Was möchtest Du wissen?