Umlernen auf 10 Finger System?

4 Antworten

Ehm ich würde bei deiner Technik bleiben. Wenn du das besser kannst als das was du musst dann mach es so wie du dich wohl fühlst. Habe das 10- Fingersystem auch gemacht und die Prüfungen alle bestanden. Also mach es mit deiner Technik und übe, übe so viel du kannst, bis zur Perfektion.

gehts um briefe schreiben ?

ich als programmierer kann getrost auf 10 finger verzichten, macht die sache jetzt nicht besser. eher noch komplizierter

Ja, es geht um Sekretariat. Diktat, Briefe schreiben, Texte ins englische übersetzen. Sowas halt.

Da ist schnelles Schreiben schon wichtig und wenn eine Umstellung auf 10 Finger sich lohnt, würde ich den Stress sofort mitmachen. Ich finde nur wenig Testgruppen und Auswertungen zu diesem Thema "Umlernen auf 10 Finger".

0
@Kritiker2

must du ausprobieren ob du das umstellen schafst . generell würde ich sagen kommst du schon auf 500 damit die supi leute schaffen 750 .

0

An deiner stelle würde ich mit deinen Systemen weitermachen und nicht das 10 Finger schreiben lernen da du durch das üben viel Zeit verschwendest und das 10 Finger System auch schwierig ist

340 Wörter pro Minute???

Bedeutet das A Anschläge?

Das ist doch super!

Selber bin mit dem 10-Fingersystem nur auf ungefähr 80 Wörter pro Minute gekommen.

Hier der Test:

https://10fastfingers.com/typing-test/german

Mit freundlichen Grüssen

PS:

Da oben verlinkte Seite nicht anzeigt, wie viele "APM" ich habe, habe ich den Test hier wiederholt:

https://typing-speed.net/de/

Hier hatte ich mit 69 WPM ungefähr 424 APM. Mein Rekord liegt bis jetzt bei 95 WPM und ich bin nicht gerade der schnellste Schreiber.

Das heisst, ich würde das 10-Fingersystem üben. Das hilft dir wirklich sehr.

Andere üben Singen und du übst halt 10-Fingersystem. Das ist doch kein Problem und meiner Meinung nach definitiv keine Zeitverschwendung. Und wenn du das System erst einmal kannst, übst du ja durch die Arbeit zusätzlich.

Mit freundlichen Grüssen

0

Was möchtest Du wissen?