Umlaute in Cpp?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie hast du denn den auszugebenden Text genau geschrieben?

Wenn du ihn in Hochkomma (") einfaßt, sollte der Zeichensatz doch korrekt ausgegeben werden! Also so "... drücken ...", warum willst du das umkodieren?

Unter Umständen stimmt der verwendete Code (UTF-8) im Editor oder IDE nicht mit dem beim Laufen überein?

Ich benutze CPP zu selten und habe keine Lust, das auszuprobieren. Schau mal in die Dokumentation zu deinem Laufzeit-System.

Der Fehler könnte aber auch an der Schreibweise liegen:

m.W. schreibt man hexadezimale Werte mit führender Null, also 0x81

alksdpodksd 13.11.2016, 18:20

Hallo ich progammiere in ascii also ich habe folgendes geschrieben cout<<"f\x81r men\x81 esc dr\x81ücken. Menü zeigt das Programm richtig an und auch für für aber bei drücken kommt ein Fragezeichen vor
MFG

0
GWBln 13.11.2016, 18:22
@alksdpodksd

Fehlt da nicht das 2. "

hast du mal versucht das so zu schreiben:

cout << "für Menü esc drücken"

0
GWBln 13.11.2016, 18:27
@GWBln

wegen Timeout als Nachtrag:

Schreib doch mal das (zur Not abgespeckte) Programm (Quellcode) hier, ich kann dann mal versuchen das laufen zu lassen (Linux).

0
alksdpodksd 13.11.2016, 19:35
@GWBln

ich hab das c bei drücken wegzulassen und das ü wurde dann angezeigt

0
LeonardM 13.11.2016, 22:26

dann ist das problem wohl das \x81c nen eigenständiger -in dem fall ungewollt- code ist bzw zeichen. abhilfe zumindest theoretisch : cout << "dr" << "\x81" << "cken...";

1

Was möchtest Du wissen?