Umlaute auf Homepage darstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, bitte mach nicht den Fehler und versuche, deine Texte mit HTML-Zeichenmaskierungen (die Dinger mit dem &...; ) zu schreiben. Behebe den Fehler lieber da, wo er wirklich auftritt: Beim encoding.

Es reicht nicht aus, dass dein Text, den du schreibst, in UTF-8 kodiert ist. Du musst dem Browser noch mitteilen, dass du deinen Text in UTF-8 dargestellt haben möchtest und das geht so:

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8"/>

Diese Zeile kommt oben in deinen <head> Bereich rein. Dann versteht der Browser auch, dass du in UTF-8 senden möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst ein &
Dann den Buchstaben
Und zum Schluss die Abkürzung für Umlaut (uml)
Bei einem ä wäre das:
ä

PS. Nicht das Semikolon vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FaTech
23.09.2016, 13:52

ups nimmt der nicht an du schreibst & a uml ; nur ohne leertaste

0

Was möchtest Du wissen?