Umlageschlüssel nebenkosten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt auf die Rechnung von der Gemeinde an. manche Gemeinden berechnen die Gebühr nach Anzahl Wohnungen. Dann wäre eine Verteilung nach Wohnungen natürlich korrekt. Andernfalls ist die Verteilung nach qm allgemein üblich.
Das ist für Deine Nichte so oder so sicherlich ungerecht. Sprecht mit dem Vermieter. Ein Verteilungsschlüssel darf für zukünftige Abrechnungen geändert werden, wenn alls Mieter ihr Einverständnis dazu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aminga2
24.12.2016, 03:01

Mit dem kann man nicht reden. Ich habe noch mehr Schummeleien gefunden. Meiner Nichte musste er jetzt 110 Euro zurückerstatten und dafür ist jetzt eine Mieterhöhung ins Haus geflattert. weil ich seine Betrügereien entlarvt habe, will er sie jetzt loswerden das A.....

0
Kommentar von Aminga2
24.12.2016, 03:06

Hier bestellt man 80 Liter Mülltonnen und zahlt pro bestellte Tonne .  Sie brauchen 3 für 5 Wohnungen. 

0

Was möchtest Du wissen?