UML-Notation (Informatik) - Prüfung O.O

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kurze Erklärung bzw. Eigenschaften der Begriffe:

Klasse:

  • beinhaltet Attribute und Methoden
  • in ihr können in manchen Sprachen weitere Klassen definiert werden (diese sind dann i.d.R. private)
  • von Klassen können Objekte erzeugt werden
  • (kann als neuen Typ für ein Objekt fungieren)

Attribute:

  • sind an sich nur Variablen, die aber in der ganzen Klasse verwendet werden können
  • besitzen einen Modifikator
  • können von anderen Klassen benutzt werden, sofern sie als "öffentlich" deklariert wurden

Attributwerte:

  • zu gewiesener Wert eines Attributes (nicht der Typ, sondern der Inhalt des Attributes)

Methoden:

  • können Dinge durchführen (also entweder Dinge abfragen oder Werte von Variablen/ Objekten oder Attributen ändern)
  • in ihnen läuft das Programm ab. Ähnlich, wie z.B. bei JavaScript können die Methoden wie andere Funktionen (function) sich gegenseitig auf rufen.

Was möchtest Du wissen?