Umkehrfunktion von 1-1/x?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falls f(x) =(1-1)/x deine Funktion ist dann gilt f(x)= 0/x= 0 konstante Funktion. Es gibt dafür keine Umkehrfunktion, denn Umkf(0)=2=5... ist keine Funktion.

Fallst f(x) = 1 - 1/x, so ist es auch wahrscheinlich gemeint, dann ist die Umkehrfunktion:
x = 1 -1/y
x-1 = -1/y
1/(x-1)= -y
y = -1/(x-1)
Das heßt g(x) = -1/(x-1) ist deine Umkehrfunktion von
R/{1}->R/{0}

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SALAJAAY 27.11.2016, 17:50

danke

kann man mit der umkehrfunktion was über das bild von f sagen

0
gigrais 27.11.2016, 17:54
@SALAJAAY

Was mir so einfällt ist das Definitionsbereich von der Umk.funktion von f ist das Bild von f. 

1

Rechenfehler, da kommt was anderes (sinnvolles) raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SALAJAAY 27.11.2016, 17:41

hast recht

1
SALAJAAY 27.11.2016, 17:44

ist die lösung y=1/1-x

0
Peter42 27.11.2016, 17:47
@SALAJAAY

hmmm - wenn damit y = 1 / (1-x) gemeint ist, dann ist das ok, wenn damit y = 1 - x gemeint ist (weil 1/1 = 1), dann ist das falsch (es kommt also auf die Schreibweise an: 1 im Zähler, 1-x im Nenner)

1

Was möchtest Du wissen?