Umziehen während Mutterschutz?

2 Antworten

Wieso sollte es denn da Schwierigkeiten geben? Denn Sinn der Frage verstehe ich nicht so ganz. Du kannst doch wohnen, wo Du willst - und wenn Du in der Zeit nach Amerika auswanderst, geht den AG das nichts an... 

Denke es gab schon einige die während des Mutterschutzes umgezogen sind. 

finanzierung im mutterschutz

hallo! hatte neulich eine diskussion mit einem freund. und zwar behauptet er das man während des mutterschutzes keine finanzierung machen kann weil die banken da nicht mitmachen. ist es wahr?  weil die frau ja eigentlich immer noch geld bekommt obwohl sie zuhause ist.

...zur Frage

Gehalt während Mutterschutz und Frage zu Elterngeld?

Hallo zusammen,

als werdende Mama hat man ja einiges an Papierkram zu erledigen für die Elternzeit. Dabei interessieren mich 2 Fragen die ich bislang noch nicht gelöst bekommen habe:

  1. ich bin privat versichert ohne Krankentagegeldanspruch. Was bedeutet dies für mein Gehalt während des Mutterschutzes? Kriege ich es trotzdessen von meinem Arbeitgeber voll ausgezahlt?
  2. mein Mann hat sein Geschäft vor 14 Monaten aufgegeben und will sich langfristig auch wieder selbstständig machen. In der Zwischenzeit ist er nicht arbeitslos gemeldet. Hat er Anspruch auf diese 2 Partnermonate mit dem Mindestsatz von 300 Euro?

Danke euch jetzt schon für eure Antworten.

Viele Grüße, Maria

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag, Schwangerschaft und Arbeitszeugnis

Hallo!

Ich hatte einen befristeten Arbeitsvertrag, der ausgelaufen ist, als ich im Mutterschutz war. Wenn ich nicht schwanger geworden wäre, hätte ich nach dem befristeten einen unbefristeten Arbeitsvertrag bekommen. Nun soll ich mein Arbeitszeugnis selbst schreiben. Wie formuliere ich den Schlusssatz?

"Das Arbeistverhältnis endete zum ..."? Klingt irgendwie ziemlich blöd. Gibt es hierfür bessere Formulierungen? Klar noch die guten Wünsche etc. Aber irgend einen Hinweis, warum mein Vertrag nicht verlängert wurde?? Wenn es so da steht, meint man, dass die Firma mit meiner Leistung nicht zufrieden war.

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Erneute Schwangerschaft während des Mutterschutzes?

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich des Gehalts.

Aufgrund einer Tot- und Frühgeburt wird Mutterschutz von insgesamt 18 Wochen gewährt. In diesen 18 Wochen kommt es zu einer neuen Schwangerschaft und es wird unmittelbar aufgrund der Risikoschwangerschaft ein volles Beschäftigungsverbot ausgesprochen.

Vor Beginn des Mutterschutzes wurde in Vollzeit gearbeitet und vollständige Bezüge bezogen.

Wie sieht es nun bei einer erneuten SS aus? Wird nach Ablauf des Mutterschutzes von 18 Wochen dann die vollständigen Bezüge die vor dem Mutterschutz gezahlt wurden gewährt? Oder werden die letzten drei Monate berechnet und wird nur der viel geringere Zuschuss vom Arbeitgeber zum Mutterschaftsgeld gezahlt?

Hat dies spätere Auswirkungen auch auf das Elterngeld, nach Geburt des Kindes?

Vielen Dank!

...zur Frage

Wie läuft das mit dem Mutterschutz?

Hallo, war heute bei meiner Frauenärztin und habe sie nach einer Bescheinigung für den AG gefragt, wo auch gleich drauf steht wann der Mutterschutz beginnt, da meinte sie das kann sie nicht bestimmen,das liefe alles über die Krankenkasse und die Krankenkasse würde sich mit meinem AG in Verbindung setzen.

Habt Ihr da Erfahrungen, wie das alles bei euch ablief und wann die Krankenkasse sich bei meinem AG meldet, weil der muss ja auch planen...

Danke für eure Antworten

lg

...zur Frage

Arbeitsvertrag verlängert , Kündigung möglich?

Hallo zusammen,

habe einen befristeten Vertrag bis zum 11.07.2011 habe den auch verlängert (noch kein unterschriebener vertrag vom AG zurück) jetzt habe ich auch mittlerweile was anderes bekommen wo ich nur zuschlagen kann , zu welchem datum kann ich kündigen ??? kann ich mein unterschrieben vertrag quasi zurücknehmen????

vielen dank für eure antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?