Umgezogen - Auto ummelden?

5 Antworten

anderer Zulassungsbereich,

du könntest vom Amt aufgefordert werden, das Fahrzeug umzumelden.

ist einer Freundin von mir auch passiert. Fahrzeug war auf die Mutter zugelassen. Hat ne Zeit gedauert bis das Schreiben eingetrudelt ist

Ganz große Ausnahme. Die Aufforderung hatte sicher andere Gründe als nur den Umzug.

0
@gitte2007

wieso Umzug, die Tochter hat das Fahrzeug von der Mutter übernommen, Sie kann nicht mehr fahren, Altersmäßig. Zwischen den Wohnorten liegen ca. 250km

0

Wenns auf deine Eltern läuft, musst du es nicht ummelden. Ansonsten schon (altes Kennzeichen kann aber mitlerweile beibehalten werden)

Selbst wenn das Auto auf deinen Namen angemeldet wäre, brauchst du nur dich ummelden und kannst das alte Kennzeichen behalten.

Du brauchst dich nur beim Einwohnermeldeamt ummelden und gut ist es.

Die Kennzeichen können zwar beibehalten werden aber ummelden musst man das Auto schon wenn man von einem Zulassungsbezirk in einen anderen zieht.

2
@sebi1981

Da das Auto doch auf deine Mutter angemeldet ist, bleibt das so. Außerdem du willst es auf dich anmelden. Wenn dann neues Kennzeichen da der Besitzer wechselt. Vor der Zulassungsstelle zum Einwohnermeldeamt.

0
@martinreschke

Ja stimmt... du hattest dich etwas missverständlich ausgedrückt

"(...Selbst wenn das Auto auf deinen Namen angemeldet wäre, brauchst du nur dich ummelden...)".

Aber dann sind wir uns ja einig ;)

0

Was möchtest Du wissen?