Umgestoßen wordem, Gegenstand verloren, Schuldfrage?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wegen der paar kleinen Schürfwunden lohnt sich gar keine Anzeige wegen Körperverletzung. Wenn du auf so eine Veranstaltung gehst, mußt du damit rechnen, dass kleine Missgeschicke geschehen. Du kannst nicht beweisen, dass er dich vorsätzlich umgestoßen hat. Du kannst auch nicht beweisen, dass du deine E-Zigarette während dieses angeblichen Stoßes verloren hast. Das kann auch schon vorher passiert sein.

Mache aus einer Mücke bitte keinen Elefanten. Die Polizei hat Wichtigeres zu tun, als sich um deine Lapalien zu kümmern. Du wirst sowieso nichts mit einer Anzeige erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von web3000
27.05.2016, 13:07

Dach, jemanden von hinten packen und auf den Boden zu werfen finde ich schon ziemlich eindeutig.

0

Stellt sich erstmal die Frage kann es jemand bezeugen was vorgefallen ist?

Wie willst du nachweisen das du die E-Zigarette dort verloren hast? Aussage gegen Aussage und dann habt ihr vermutlich Alkohol getrunken.

Ausserdem ist halt heute schon heute... hätte bereits gestern angezeigt werden können.

Auch wenn ich deinen Zorn darüber vollkommen verstehe und nachvollziehen kann sehe ich rechtlich nicht viel Chancen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in einer solchen location mit schaumparty sollte man davon ausgehen, dass man im schaum landet..

natürlich steht es dir frei anzeige zu erstatten. allerdings dürften deine aussichten auf erfolg recht gering sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?