Umgeknickt, was heißt diese Diagnose?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der typische Mechanismus dieser Verletzung ist ein Überknöcheln über den Außenfußrand, häufig bei stopp and go Sportarten wie Tennis, Basketball ect. Die Bandverletzung am Außenknöchel ist auch die häufigste Sportverletzung. Fast 50% der Verletzungen beim Basketball betreffen diese Region und etwas mehr als 30% beim Fußball. Nach dem Umkippen besteht eine deutliche Schwellung und Schmerzhaftigkeit mit Blutergussbildung, welcher sich stark in der Region des Außenknöchels ausbreitet. Unter Schmerz ist die Belastung des Beines und des Fußes möglich. Die Diagnose wird vom Arzt aufgrund der typischen Lokalisation des Schmerzes und der Schwellung gestellt und auch auf vermehrte Aufklappbarkeit des Gelenkes getestet. Zusätzlich wird eine Röntgenaufnahme und eine sogenannte gehaltene Aufnahme gemacht, um den Grad der Verletzung feststellen zu können.

http://www.prosquill.com/krankheiten/aussenbaender.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umgeknoechelt, du hast mir den Abend gerettet.
Baenderdehnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, klingt nach einer Verletzung der Bänder...

Vielleicht gibst du den Befund einfach mal selber bei google ein? Da wird sicherlich einiges angezeigt.

Aber mal eine andere Frage: Warum klärt dich in der Unfallchirurgie niemand auf?

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außenbänderriss im Knöchel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2001
08.10.2016, 21:12

Super !

0

Was möchtest Du wissen?