umgeknickt, Fuss angeschwollen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durchaus möglich dass du dir die Bänder im Sprunggelenk gezerrt hast, sowas passiert schnell mal - ein Arztbesuch wäre auf jedenfall angeraten! Bis dahin: möglichst ruhig stellen, kühlen (es gibt auch so Kühlmanschetten) und evtl. einen Stützverband anlegen.

gekühlt hab ich ihn noch nicht. ich hab eine Salbe die Kühl wird. und einen verband hab ich auch schon raufgemacht.

0
@Taanjax

Tja, das wichtigste ist eigentlich "ruhig stellen" und (vorher vergessen) soweit möglich hochlagern! Solche Zerrungen sind leider recht hartnäckig was die Heilung betrifft, vor allem dann wenn man zu früh wieder belastet!

Hab gerade selbst eine Schiene für 6 (!) Wochen verpasst bekommen, nach einem ganz ähnlichen Unfall :(

0
@MissMaas

"Blau" geworden ist mein Fuss übrigens erst einige Tage danach, die Ergüsse halten sich dafür immer noch recht hartnäckig...

0
@MissMaas

o.o oh gott gute Besserung.

ruhig stellen wird schwierig wegen der arbeit und dem umzug aber ich versuche es. bei mir ist es so das ich sooo ungern zum arzt gehe. ich werde sowieso wechseln aber eben wenn ich jetzt zum arzt gehe muss ich zu meinem weil ich noch keinen neuen habe und dann kann ich wieder bis zum quartals ende warten. mein Arzt sieht sich das Bein nicht an der schreibt mich gegebenfalls nur Krank.

und über das Krankenhaus brauch ich garnicht anfangen. wenn die beim Röngten nichts finden darfst du wieder nach Hause und die Schmerzen musst du selber überbrücken

0
@Taanjax

Also ich war damals im Krankenhaus (Samstag), wurde geröntgt, danach Druck/drehuntersuchung. Als Ergebnis gab es dann eben die Diagnose & Schiene. Schmerzmittel habe ich auch keine bekommen, habe aufgrund der geringen Schmerzen aber auch nicht danach gefragt. Hatte aber eine noch leicht schmerzstillende Salbe daheim, die ich bei Bedarf auftrage.

Umzug & arbeit sind natürlich blöd, aber wie auch oben wieder zu lesen war: wenn man das nicht ordentlich auskuriert kann man an sowas recht lang herunmlaborieren!

Deswegen: soweit wie möglich zurückstecken, nach dem Umzug vielleicht auch mal in den Krankenstand gehen und Belastungen soweit als möglich vermeiden. Wenn du einen Schreibtischjob hast auch dort nach Möglichkeit das Bein hochlagern (zb auf einem Hocker oder einer Kiste).

Gute Besserung!

0
@MissMaas

Ok. jetzt noch eine Frage. was sagst du. eher zum Arzt oder ins Krankenhaus. der Arzt kann keine Röngten machen also kann es sein das er mich ins Krankenhaus schickt oder eben einfach eine Diagnose aufstellt und mich gehen lässt.

0
@Taanjax

Beides möglich. Wäre es ein normaler Wochentag gewesen wäre ich zu meinem praktischen Arzt gegangen und hätte mir eine Überweisung zum röntgen geholt. Wenn dir dein Arzt aber ohnehin unsympathisch ist bzw. du ihn nicht für kompetent hältst kannst du natürlich auch gleich ins KH gehen. Du musst zwar vielleicht länger warten, dafür kann da röntgen gleich dort erledigt werden, genauso wie die evtl. Anpassung einer Schiene/eines Verbands!

0
@MissMaas

leider hatte ich wirklich nicht sehr viel zeit die letzten Tage da ich auch ziemlichen Stress wegen einer Beerdigung hatte. gestern am Abend wollte ich zwar ins Krankenhaus aber da war ich zu müde. heute werde ich wohl oder übel ins Krankenhaus fahren. mein Fuss ist noch immer angeschwollen. dazu kommt das er ein bisschen Blau ist. und dass er Eiskalt ist,. die Salbe (Voltaren) hilft garnicht. also ob seit samstag irgendetwas besser geworden ist bezweifle ich. ich war dafür am dienstag bei einer privaten Ärztin unf fir befürchtet entweder das etwas mit dem Nerv oder den Sehnen ist oder das nur eine Zerrung ist und sich wasser angesammelt hat und deshalb die schwellung. bei beiden müsste opariert werden deshalb zügel ich mich so.

0

also gebrochen glaub ich nicht, weil dann müsste er angeschwollen und blau sein (war bei mir so als ich umgeknickt bin). und du meinst ja dein fuß ist nicht blau oder rot. allerdings ist das bei jetzt ein paar tage her. Mach besser Dinge von deinem Umzug später und geh zum Arzt. Gesundheit geht vor, nicht das es am ende doch was ernstes ist

ob es was " schlimmes" ist oder nicht kann wir wirklich nur der Arzt sagen. Es wird sicher ein Röntgenbild gemacht werden müssen. Aber gehe bitte trotz des Umzugsstreß sofort zum Arzt.

Fuß umgeknickt - Spür Fuß nach Ruhezeiten nicht!

Hallo, ich habe heut mein pferd von der koppel geholt, da liegt eine menge schnee. i-wie bin ich da dummerweise auf ein schneehäufchen getreten unter dem eis war- abgerutscht und hab mir nun den knöchel umgeknickt.. es tat erst normal weh.. wie das halt immer so ist, da habe ich mir noch nichts dabei gedacht.. nach 10 minuten war der schmerz vorbei.. bin dann auch noch ganz normal geritten und rumgelaufen.. als ich dann zuhause war, hatte ich mich vor den fernsehr gesetzt für circa eine halbe stunde und als ich dann aufstehen wollte, bin ich mit dem umgeknickten fuß zuerst aufgetreten und direkt vorwärts auf die nase gefallen, weil ich meinen fuß nicht gespürt habe.. er hat dann furchtbar weh getan und tut jetzt immer noch weh.. angeschwollen oder blau angelaufen ist er jedoch nicht.. gekühlt hab ich seitdem schon, bringt aber nicht viel, schmerzen hab ich wie bereits erwähnt immernoch.. Was könnte man sonst noch machen bzw. was könnte das überhaupt sein?

ich danke schonmal für brauchbare antworten :) liebe grüße

...zur Frage

fuss umgeknickt... was tun gegen schmerzen

abe mit heute nachmittag den fuss umgeknickt. der fuss ist auch angeschwollen. was kann ich tun damit die schmerzen aufhören?

...zur Frage

Fuß umgeknickt, nicht blau, nicht angeschwollen aber beim aufsetzen schmerzen?

Hallo,

ich habe mir gestern um ca. 17 Uhr, weil ich dringend nach oben musste, beim treppen hoch laufen den fuß umgeknickt.

Der fuß ist zwar nicht angeschwollen oder blau aber immer wenn ich den fuß auf den boden aufsetzen will dann tut es sehr weh.

Was könnte da passiert sein? Ein Bruch doch eigentlich nicht oder ?

Und was soll ich jetzt machen? Samstag und Sonntag haben Ärzte zu. Oder soll ich noch weiter warten?

Danke im Vorraus. LG

...zur Frage

Fuß umgeknickt auf der Treppe, leicht angeschwollen, was tun?

Ich bin heute beim runtergehen von einer Treppe umgeknickt weil ich die letzte Stufe übersehen habe.. zuerst hatte ich Schmerzen aber eine Minute später hat der schmerz aufgehört und ich konnte eig ganz normal laufen wieder aber jetzt seh ich das der Fußknöchel angeschwollen ist und so langsam merke ich doch schmerzen. Geht das von alleine weg? Also muss ich das nur kühlen oder soll ich doch lieber zum arzt?

...zur Frage

Fuß schmerzen ziehen bis zum Knie hoch?

Hallo
Ich bin am Freitag mal wieder umgeknickt bei einem Spiel ich hatte dann sofort richtige Fuß schmerzen. Nun ja seit gestern ist es auch bisschen angeschwollen und blau und (gestern in der Früh/Nacht) und seit gestern Abend tut echt jeder Schritt weh und die Schmerzen ziehen sich auch bis das ans Knie. Was kann ich gegen die Schmerzen machen? Ich kann mein Fuß nicht schonen da ich heute bei einem Fest von der Kirche helfen muss und viel laufen. Ah und was könnte das für eine Verletzung sein und was könnte ich dagegen machen ich weiß ihr seit keine Ärzte.
Danke schonmal für jede Antwort und ein schönen Sonntag noch
Lg handballgirl

...zur Frage

Füße schmerzen nach dem ich umgeknickt bin?

Ist beim Spazieren passiert, zuerst konnte ich nicht gehen 1-2 Minuten, danach ging ich weiter. Ich bin bei einem hügeligen Wald eingeknickt (war kein richtiger Weg eigentlich).

Momentane Symptome: - Berührungsschmerz - Schmerz wenn ich auftrete, kann gehen wenn ich den anderen Fuß belaste und nur kurz auftrete bzw. Nicht zu viel/ schnell gehe. Also humple ich meistens. - Bei Stillstand schmerzt es auch - An einer Seite unter dem Knöchel angeschwollen, aber nicht allzu stark. - Schmerz ist dort wo es angeschwollen ist, also eben unter dem Knöchel und zwar außen.

Sorry wenn ich was vergessen habe.

Auf jeden Fall sind jetzt 2-3 Stunden vergangen und die ersten Minuten tat es weh, dann nicht wirklich und jetzt wieder stark. Bin sonst nicht sensibel.

Danke schonmal! Also meine Fragen: 1. Soll ich zum Arzt gehen? 2. Soll ich im Schulsport mitmachen am Freitag? 3. Was kann ich jetzt dagegen tun, soll ich selbst einen Verband machen/basteln? Habe einen in der Hausapotheke auch, so einen dünnen.

Danke nochmal!

Ah ja, in den letzten 2 Wochen bin ich schon 2 Mal umgeknickt jetzt das 3.Mal. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?