Umgekippt und Augen verdreht nach Shisha?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also zum arzt musst du deswegen nicht :D kann an der schlechten luft gelegen haben.. Ist mir vor ein paar jahren mal in der kirche, mitten in der osterzeremonie passiert :'D dachten vermutlich alle dass ich vom teufel besessen sei oder so xdd schlechte luft+pupertät+irgendein anderer blöder umstand = ohnmächtig
Passiert, keine sorge^^ nächstes mal hockst du dich ans fenster xd

Hast einfach zu wenig Luft bekommen, falls du zu oft und hintereinander an der Shisha gezogen hast, bekommst du weniger Sauerstoff im Hirn, sprich Sauerstoffmangel und dadurch wurdest du Ohnmächtig, ich weiß zwar nicht wo du Shisha geraucht hast, in einem geschlossenem Raum, in der "Freiheit", oder in einer Lounge/ Bar, aber in einem Zimmer solltest du mindestens das Fenster und die Tür öffnen. In Shisha Bar/Lounge's sind meisten Belüftungsanlagen. Belüfte einfach besser und oder zieh nicht so oft hintereinander. PS: Doppelapfel zerstört dein Kopf sehr :D

Naja, könnte eine Reaktion auf die plötzliche Luftveränderung sein, welcher dein Körper nach diesen 3 Stunden auf plötzliche Weise erlebt hat. Würde aber auch nicht ausschließen, dass in der Shisha was anderes drin war, als du gedacht hast.

Flash.

Was möchtest Du wissen?