Umgebung kommt unreal vor :l

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne das. Oft hat man keine Lust irgendwas zu machen, alles ist öde, nichts ist interessant und wenn jemand mit einem redet geht es da rein und da raus..

Oft hilft eine kleine Auszeit, etwas Entspannung. Tu das, was dir sonst immer Freude bereitet hat. Kauf dir eine Lieblingsschokolade oder geh ins Schwimmbad etc... Oftmals hilft auch Musik, die dich aufbaut.

Man muss nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt. Es sei denn: Es ist etwas traumatisches vorgefallen. Je nach Schweregrad ist es dann zu raten zu einem Arzt zu gehen. Wenn es aber "unbegründet" ist solltest du etwas in deinem Leben ändern. Tu das, was du schon lange machen wolltest. Nimm dir Zeit und fahr wohin. Hilft mir zumindest in solchen Situationen. ODER selbstverständlich ne Tasse Tee und ein Film. :) Viel Glück, LG Stupsi

Hallo, wenn du denkst dass es eine Depression ist, warum gehst du nicht zum Arzt? Man braucht keine Scheu zu haben sich einem Arzt vorzustellen.

Ich hab das auch manchmal. Meistens bekomm ich danach eine Erkältung oder muss mal wieder was für mich machen, also Musik hören oder vielleicht shoppen. Manchmal kann's auch dran liegen, dass man zu wenig schlaf bekommt ! :) keine sorge

Vielleicht musst du mal wieder in Kontakt mit Freunden und Bekannten stehen?

Ich stehe jeden tag in kontakt mit freunden, da ist es zwar nicht so schlimm als wie ich am PC bin aber es ist schon noch recht unreal

0

Hi, ich kenne das. Schlaf dich gründlich aus (eine Woche lang jeden Abend um 8:00 Uhr ins Bett gehen und schön ausschlafen! )Das hilft deinem Hirn auf die Sprünge vertraue mir !:). liebe Grüße und baldige Besserung, Sam

Was möchtest Du wissen?