Umgeben von einer neiderfüllten Umwelt wie damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schritt 1: Das was ist, IST nun mal. Es macht keinen Sinn sich zu wünschen es wäre NICHT, da es ja nun mal IST. Du stellst also fest: Die Menschen sind neidisch.

Die Gründe dafür variieren und sind eigentlich egal. Wenn Du anfängst Dir für Andere den Kopf zu zerbrechen dann kommst Du aus der Nummer nie weder raus. Also: konzentriere Dich darauf wie es DIR damit geht.

Wenn es Dir damit schlecht geht, frag Dich wieso genau. Bsp.: Ich möchte dass die Menschen mir offen, unvoreingenommen und freundlich begegnen. Stattdessen reden sie hinter vorgehaltener Hand über mich und spinnen sich sonstwas über mich zurecht.

Liegt es in meine Macht das zu ändern? ==> Ja, wenn ich den Grund für den Neid der Anderen abschaffe (also z.B. meinen Wohlstand verstecke)

Wenn ich nun (z.B. meinen Wohlstand) verstecke und dadurch die Menschen weniger neidisch sind, bin ich dann glücklicher als bisher?

Wenn die Antwort JA lautet: Mach es so.

Wenn die Antwort NEIN lautet: Lebe weiter wie bisher und hör auf Dein Selbst-Gefühl von den Meinungen Anderer abhängig zu machen.

Was die Menschen von Dir halten entspringt nur einer Projektion. Auf Basis der wenigen Informationen die sie über Dich haben konstruieren sie ein Bild von Dir in ihren Köpfen, das zwangsläufig extrem unvollständig und eindimensional ist.

Die Frage also lautet: Bist Du bereit Dein Wohlbefinden abhängig zu machen von mentalen Projektionen, die andere auf Grundlage von wenigen Fakten und vielen Mutmaßungen in ihren Köpfen erschaffen? Illusionen?

"Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, für die der Mensch bewundert wird, falls die Leute je von ihm hören sollten."

Edgar Watson Howe
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das so? Bei mir nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach darüber hinweg sehen, hast du Erfolg hast du Neid ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass einfach auf, dass es sich nicht auf dich überträgt und dass du nicht auch ein neidischer Mensch wirst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist:

Keinen Anlass zum Neid geben:

-niemals mit Geldsummen angeben

-nicht über teure Dinge die man sich kaufte reden

Dumme Sprüche ignorieren und niemals zu viel über seine Lebenssituation sprechen mit Menschen denen man nicht vertrauen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Welt ist voll mit negativen Emotionen oder Werten. Leb dein eigenes Leben, konzentriere dich nicht zu sehr auf andere und deren Bosheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib doch einfach mal ein bisschen ab von deinem Reichtum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sich abgrenzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hauptsache, du bist nicht neidisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?