Umgangsweise mit Doppelnamen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe auch einen Doppelnamen,Mädchenname vorangestellt.Ganz ehrlich,ich würde es nicht wieder tun.Man unterschreibt auf jeder Behörde,Bank,Schule und Arztpraxen den kompletten Namen und auch meine Mädels haben immer gesagt,Mama das nervt,wenn sie in der Schule mit Familie gearbeitet haben.

Wie du dich am Telefon meldest, ist Deine Privatsache. Verträge oder andere Dokumente werden mit vollem Namen unterschrieben. Für das Zeugnis reicht gewiß, wenn Du Deinen "Friedrich-Wilhelm" drunterkrakelst.

Ich wuerde mir das mit dem Doppelnamen ueberlegen.

Leutheuser-Schnarrenberg z. B. ist ja auch so ein schoener Name.

Behaltet doch jeder seinen Namen, wie international meist ueblich und wenn Kinder kommen, kann man sich einigen welchen Namen das Kind bekommt.

Was möchtest Du wissen?