Umgangsrecht, Urlaub?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ganz wichtig in deinem antrag auf umgang ist eine vernünftige urlaub und ferienregelung: hälftige ferien und feiertage (alle) und drei wochen sommerurlaub (das wären vielleicht die drei wochen sommerurlaub :)...

deine ex hat garnichts mehr  zu bestimmen. wenn du mit dem kind in deiner zeit in einen freizeitpark oder irgendwo anders hinfahren möchtest, kannst du dich in deutschland frei bewegen.  fürs ausland benötigst du ihre zustimmung, genauso wie sie die deine benötigt.

was du in deiner umgangszeit machst ist deine sache. du bestimmst die dinge im rahmen deiner alleinigen alltagssorge. du legst fest wo das kind sich aufhält, mit wem es umgang hat u. wie lange. wenn du es in die ferien zu oma parkst für ne woche deiner drei wochen, ist auch das deine sache. dagegen kann die km nicht vorgehen.

Während des Umgangs entscheidest alleine Du, was Du mit dem Kind machen möchtest.

Was möchtest Du wissen?