Umgangsformen Bei der Antwort auf eine Stellenanzeige?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, kann man so sagen. Ist üblich. Zum Einen ist es leicht, sich über das Internet zu bewerben, da schießt man schnell mal etwas ungares los. Dann versuchen es Viele mit der Schrotflinte, es gibt auch genug, die haben es nie gezeigt bekommen, wie man sich bewirbt. Da hilft auch keine Ausschreibung mit allen Details. Mein Gefühl hier ist, dass 9 von 10 Bewerbungen gleich auszusortieren sind und im Bewerbungsgespräch dann noch mal 9 von 10 so unpassend sind für die Stelle, dass man frustriert werden kann. Das gilt vor allem bei normalen Jobs, die keine speziellen Skills, wie Führungserfahrung etc. voraussetzen.

Genauso frustrierend  ist es für Bewerber, wenn eine Stellenanzeige nichts aussagt, sie trotzdem hinschreiben, um nähere Details bitten und kein Schwein im Personalbüro fähig ist, das Telefon zu bedienen oder per Mail zu antworten.

0

Leider ist das sehr oft so. Habe ich auch mehrfach beobachtet. So sollten m.E. auch heutzutage keinesfalls unsere Umgangsformen sein. Wenn es auf eine Stellenanzeige war, umso unverständlicher! Was ist das denn für ein Potential?

Eine zusätzliche Unart ist es, mit älteren Menschen so zu kommunizieren, als müsste man ihnen alles langsamer und besonders leicht verständlich erklären!

Ich habe mir zur Gewohnheit gemacht, auf solche Schreiben, oder auch mündlich kurz und freundlich meine Mißbilligung darüber mitzuteilen.


Eine Antwort kann nur so gut sein, wie die Frage.

Wenn ich so manche Stellenanzeige lese, frage ich mich, warum ein Bewerber eine 1a-Bewerbung anfertigen soll.

Enthielt deine Anzeige alle relevanten Anteile? Was du genau suchst, was du anbietest an Konditionen, was du explizit erwartest vom Bewerber?

Buchhalter(in) für stundenweise Tätigkeit gesucht. Nach Wunsch entweder 450,- Euro Job, oder 500,- Euro.

Datevkenntnisse, oder Lexware gewünscht.

Dazu Name, volle Adresse + Impressum

Ich halte das für ausreichend.

2
@wfwbinder

Ich nicht. Das ist einer der lieblos hingeklatschten Anzeigen, die ich meine.

0

Was möchtest Du wissen?