Umgang von kriegsverletzten Soldaten bei der deutschen Bundeswehr?

8 Antworten

Eigentlich ist die Versorgung von Kriegs- oder Einsatzversehrten ganz gut geregelt. Zu meiner Zeit (bis 2006) gab es allerdings Probleme für einen angehenden Berufssoldaten, der kurz vor der Ernennung untauglich wurde. Der arme Wurm konnte dann nicht Berufssoldat werden, weil zur 90/5er Begutachtung der Tauglichkeit zum Berufssoldaten die volle Diensttauglichkeit notwendig war. Dieser Soldat wurde dann als Oberfähnrich ausgephast, sprich entlassen- nach seiner Verpflichtungszeit.

Ich meine aber, dass die Bundeswehr als verantwortlicher Dienstherr dieses Manko mittlerweile im Griff hat.

In Deutschland ist man für sowas versichert. Bei Verletzung im Einsatz kann man zum BS ernannt werden, wenn man kaum eine Chance im zivilen Arbeitsmarkt hat, so führt man Tätigkeiten aus, die nicht zu einem Kampfeinsatz führen können, bleibt aber bis zur Pension Soldat. In Deutschland ist das Sozialsystem weit besser als in den USA... das kannst du nicht vergleichen.

Es gibt das Soldatenhilfswerk des Bundeswehr!

Dieses hilft Soldaten, die versehrt wurden und ihren Familien/Angehörigen mit unterschiedlichen Leistungen. Hatte erst letztes Jahr mit denen zu tun, weil sich unsere Berufswege überkreuzten ------> staunte, was die alles machen.

Keiner, auch kein Soldat, wird im Regen stehen gelassen, wenn was ist.

.... was hat diese Einrichtung mit meinem Dienstherrn am Hut?

0
@schleudermaxe

Es heißt "Soldatenhilfswerk der Bundeswehr". Ich habe nie behauptet, dass es zur Bundeswehr gehören würde.

Man kann solche Fragen davon abgesehen auch weniger barsch formulieren.

2
@rotesand

Gut, dass Du es so verstanden hast, ist aber keinesfalls ein Anwurf!

... aber laut Frage wird doch nach dem Dienstherrn gefragt was der so macht oder auch nicht macht und nicht nach Spenden, oder?

1
@schleudermaxe

Kein Thema!

Ich habe letztes Jahr bei einer Spendenübergabe mitgewirkt, als die örtlichen Reservisten ihr Vereinsheim verkauft hatten und eine hohe Spende an das Soldatenhilfswerk (ist wohl ein Verein) übergaben.

Der Dienstherr selbst macht nichts, außer dass er mögliche Fälle dem Hilfswerk zuspielt, das sagte mir damals selbst ein Stabsfeldwebel a.D., der die Spende initiierte.

0

Stimmt es das sich schon 22 Bundeswehr Soldaten sich im Auslandseinsatz umgebracht haben?

Und zwar habe ich das in einem Instagram Post gelesen aber ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen weil das wäre dann doch gross in den Medien oder ?

...zur Frage

Wieso muss man, wenn man bei die Bundeswehr will, für den Auslandseinsatz unterschreiben?

So wie der Name schon sagt, heisst es Bundeswehr. Die Verteidiung Deutschlands bzw. der EU ist doch viel wichtiger, für mich sind Auslandseinsätze einfach nur überschüssige Soldaten in den tot schicken. Wobei die Bundeswehr ja nicht mehr wirklich viele Soldaten hat, vielleicht nur noch Soldaten mit Abitur und Studium, die nur in der zentrale sitzen.

Würde ja auch zur Bundeswehr gehen, aber lieber wegen der Verteidung EUs, bzw. deren Bevölkerung. Im Mittelalter haben bestimmte Ritter auch nur ihre Burg Verteidigt.

Wieso macht man nicht einfach Soldaten im Angriff und Soldaten in der Verteidigung, das die im ANgriff halt besser bezahlt werden?

Ich denke mit der pflicht am ausland teilzunehmen, werden wir bal ohne Soldaten darstehen, kommt ja nicht mehr viel neues nach, die Bundeswehr muss auf Youtube ja schon eine Serie machen oder auf die Gamescom neben Battlefield 1 einen stand, damit die Junge leute gewinnen können.

Die Schweiz hat ja auch nur Soldaten die verteidigen und nicht angreifen, und die Schweiz wurde ewigkeiten auch nicht angegriffen.

...zur Frage

Welche Aufgaben hat der Mannschaft/Unteroffizierer/Feldwebel/Offizier?

Ich habe noch ein paar Fragen Was ist der Auftrag der Bundeswehr? -Wo ist die Bundeswehr im Auslandseinsatz? -Wie viele Soldaten hat die Bundeswehr? -Wie viele Standorte hat die Bundeswehr? Was kann man bei der Bundeswehr studieren?Welche technischen Ausbildungsberufe gibt es bei der Bundeswehr?

Danke

...zur Frage

Eignungstest bei einer Zivilen Ausbildung bei der Bundeswehr?

Hey, ich möchte wissen, ob man bei der Zivilen Ausbildung bei der Bundeswehr ebenso einen Eignungstest durchführen muss, da dies mein Traumberuf ist und ich absolut schlecht in Mathe bin. (stehe auf 4)

...zur Frage

Ich brauche Infos zum Thema Bundeswehr Auslandseinsatz und so?

Hallo,

Ich mache gerade meinen Hauptschulabschluss und danach eine Ausbildung als Maurer. Wenn ich die Maurerausbildung abgeschlossen habe, möchte ich zur Bundeswehr für so 5 Jahre. Meine Fragen sind:

Welche Laufbahn und Dienstgerademuss ich haben um nach Afghanistan zum Auslandeisatz zu gehen kann?

Ist das mit meinem Hauptschulabschluss möglich zum Auslandeinsatz zu gehen?

Ich möchte einfach mal zum Afghanistaneinsatz und das machen was alle Soldaten in Afghanistan machen. ( Dörfer abchecken beschützen und so)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?