Umgang mit schwierige Arbeitkollegin?

2 Antworten

Spontan würde ich sagen: Hänge ein Maßband an die Wand mit der Anzahl der Tage bis zu deinem Abschluss und schneide jeden Tag einen cm ab. Falls sie fragt, kannst du ihr erklären, dass es noch x Tage sind, bis sie dich los ist die Aufmerksamkeit des Chefs wieder ihr allein gehört.

Wenn ich länger darüber nachdenke: In Frauenteams gibt es häufiger als in gemischten Teams Zickenterror und Statuskriege. Eigentlich etwas, das der Chef regeln sollte.

Ich glaube, ich würde mir außerhalb der Arbeit etwas suchen, auf das ich mich freuen kann und in der Arbeit die Tage bis zum Abschluß zählen.

Du hast es bald geschafft und die schlechtesten Früchte sind es nicht, nach denen die Vögel picken.

Mach deine Arbeit so gut du kannst, sei freundlich zu allen und zu ihr kühl und kurz angebunden.

Wenn sie „petzt“ während du es hörst, könntest du auch höflich zu ihr sagen: Wie wäre es, wenn Sie mir ein respektvolles Feedback geben würden? Das wäre hilfreich und würde mich nicht jedes Mal bloßstellen. Spricht etwas dagegen?

(Beende unbedingt mit einer Frage! Dann ist sie im Zugzwang und muss sich positionieren. Und in Gegenwart des Chefs wird sie das nicht ablehnen!)

Ich wünsche dir, dass du die Zeit bis zum Abschluss noch gut überstehst und tolle Prüfungsergebnisse bekommst!

Alles Gute!

A.

Danke, für deinen Ratschlag 😊

Ich versuche so gut wie es geht mit ihr klar zukommen nur wenn Sie mich an zickt würde ich so gerne zurück kontern, aber dann weiß ich ganz genau, dass ich hinten beim Chef sitzen werde.

Ich bin jedes Mal zu ihr nett und mache sogar morgens früh für Sie den Kaffee damit die Stimmung etwas besser wird.

Vielen lieben Dank für dein Ratschlag 😊

0

Hey

Das selbe Problem hatte ich sich

Mir würde gesagt das ich nix kann und so weitere Sachen wie bei dir

Das hat mich so verrückt gemacht das ich überlegt habe mir ein neuen Platz zu suchen

Bin aber vorher zum arzt gegangen er hat mich krank geschreiben

Habe es mein chef gesagt und würde gekündigt

Es ist sehr schwer so arbeiten zu gehen vor allem weil man dann einfach keine Motivation hat

Aber bleib stark hast du schon alleine mit den chef geredet?

Schöne Grüße

jeder weis wie sie drauf ist... und trotzdem wird da nichts unternommen...

ich hab bald sowieso ein Gespräch mit dem Chef , da werde ich einiges sagen, dass ich mich total unwohl fühle, dass man auch nicht in einer Wellenlänge ist.

ich würde gern nach der Ausbildung da bleiben, weil ich die Kunden mag und gut mit den anderen klar komme.

0
@Samsun246

Achso ja es ist schwer

Lass dich nicht von so eine runter kriegen du hast ein super Job die kann dir nix !

Mich würde sehr interessieren was dein chef dazu sagt

0

Was möchtest Du wissen?