Umfrage Wie wichtig ist S.. in der Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

Macht 50% der Beziehung aus 33%
S.. wird völlig überbewertet 16%
Wenn das verlangen nach S.. nicht mehr da ist sieht man ob man wirklich zusammen passt 16%
S.. ist ein wichtige Art der Kommunikation 16%
Macht 80% der Beziehung aus 16%
Macht 10%-30% der Beziehung aus 0%
Nach einigen Jahren gibt es wichtigeres! 1x Monat reicht doch!! 0%

10 Antworten

Nach über 10 Jahren in einer festen Beziehung!

Ist meine Persönlich Meinung und ganz nach dem Pareto Prinzip:

>>>Macht S.X 80% der Beziehung aus<<<

(zu mindestens für mich und meine Partnerin)

Probleme die vor dem AKT da waren, scheinen gar nicht mehr Wichtig!

Der intensive Gefühlsaustausch von Zärtlichkeiten in Abwechslung mit einer Gewissen Härte!

Ist wohl einer der schönsten Art und Weisen sich gegenseitig seine Liebe zu Zeigen und zu kommunizieren!

Wie gesagt, das ist natürlich nur meine Meinung!

Ich Akzeptiere auch alle anderen Meinung dazu aber ich Persönlich finde Liebe hat zum Beispiel nix mit Kompromissen zu tun oder so etwas!

Da dort immer einer verliert, für einander da sein in schlechten Zeiten "JA" ok das ist Liebe und Zuneigung!

Vor allem in meiner Beziehung ist es so, das wir uns auch z.B. regelmäßig und gegenseitig einen Überraschungsverwöhntag geben!

Dort fahre ich volles Programm und gehe 100% auf ihre Vorliebe und Bedürfnise und Verwöhne Sie von A-Z um nicht ins Detail zu gehen. ;-)

Das gleiche gibt es natürlich auch regelmäßig auch für mich!

Aber immer Überraschend und nicht geplant!

Ich komme manchmal nach Hause und mir fallen fast die Augen aus dem Kopf, wenn ich meine Partnerin sehe! (Wie Sie schon auf mich wartet und mich in empfang nimmt!)

In was für ein Geil.. Fummel Sie sich mal wieder geschmießen hat!

Diese ganzen Punkt lassen meine Partnerin in meinen Gedanken so aktiv sein, das ich so gut wie gar kein Interesse an eine anderen Frau habe!

Da Sie mich so erfüllt aber wie gesagt, das ist meine Meinung!

Ich denke es hängt aber auch immer mit der Aktuellen Lebenssituation zusammen!

Wir haben z.B. keine Finanziellen Sorgen, also wir verdienen beide Gut!

(Wir arbeiten aber auch hart und viel dafür!)

Wir stehen beide fest im Leben, es gitb keinen in unserer Beziehung der jemanden etwas vorschreibt oder so!

Naja ich will jetzt auch zum ende kommen, ich bin schon gespannt!

Was es hier noch so von anderen zu Lesen gibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von violatedsoul
14.12.2015, 09:33

Probleme die vor dem AKT da waren, scheinen gar nicht mehr Wichtig!

Ja, so ist die weit verbreitete Verdrängungsdenke. So denken auch Alkoholiker, die meinen, ihre Probleme gehen mit Saufen weg.

0

Das kann jedes Paar selbst entscheiden, wie wichtig es ist, wieviel Raum es bekommt und so weiter. Wichtig ist, dass beide sich im Umfang einig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Macht 50% der Beziehung aus

Die Auswahlmöglichkeiten sind recht unvariabel. Würde jetzt eigentlich nicht sagen das es direkt 50% sind, sondern eher auf den Moment und die Situation ankommt. Dennoch denke ich kommt 50% da eher dran.

Allerdings erst, wenn man auch ne weile zusammen ist. Hätte aber eher zu 30-40% gegriffen. 10-30% wäre zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht jeder anders aus. Wichtig ist einzig und alleine, dass für beide Sex einen ähnlichen Stellenwert im Leben hat, sonst kann es auf Dauer zu Problemen führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex darfst du ausschreiben. Wie möchtest du mit Sex kommunizieren? Per Morsezeichen?

Keiner von beiden soll auf Sex verzichten müssen sowie keiner von beiden zu Sex gezwungen werden soll.

Für beide sollte die Regelmäßigkeit den Bedürfnissen entsprechen. Eine Beziehung ist nicht auf Sex aufgebaut, könnte jedoch wegen des Sexes in die Brüche gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist für jeden Unterschiedlich. Ich für mich brauche es hin und wieder aber es ist definitiv nicht das wichtigste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garnicht und wenn der Kerl nicht mit klarkommt kann er die Kurve kratzen.  Klar  manche denken auch anderster. Ist aber meine Meinung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich 0 wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
S.. wird völlig überbewertet

Ist immer noch nur schönste Nebensache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AsuraDeYien
14.12.2015, 08:25

Nein, denn passt der Sex nicht, langweilt sich der Partner schnell und die Lust auf eine "richtige" Belustigung steigt, was im späteren Verlauf zu Streit, Stress und Fremdgehen führen kann.

Ich hab ein paar Freunde, bei denen das aktuell ein sehr heikles Thema ist.

Letztendlich kommt es auf die Beziehung an. Ich weiß, dass dieses Problem nicht nur bei Jugendlichen sondern auch bei Erwachsenen der Fall ist.

0
Wenn das verlangen nach S.. nicht mehr da ist sieht man ob man wirklich zusammen passt

Ich empfinde es als sehr wichtig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?