Umfragen zum Geld verdienen?

3 Antworten

Selbst die seriösen Portale sind unseriös und eignen sich nicht zum Geldverdienen.

Für eine Umfrage muss das Institut zunächst sicherstellen, dass die Befragten auch zur Zielgruppe der Umfrage gehören. Weil z.B. der Katzenfutter-Produzent auf die Meinung von Leuten mit Katzenhaarallergie verzichten kann. Also stellen sie dir erst einmal Fragen, die nicht zur Umfrage gehören. Dann gibst du denen Alter, Verdienst, Geschlecht, Haustiere, Kleidergrößen und Rauchverhalten an und hast dich mit 20 Minuten Arbeit vor denen nackich gemacht. Und dann merken die, ach, der/die Befragte ist ja gar nicht 55 - 60, verwitwet und einbeinig, wie es unsere Umfrage vorsieht. Und dann bekommst du die Message, sorry, Sie sind für diese Umfrage nicht geeignet.

Was möchtest Du wissen?