Umfrage zum Valentinstag?

Das Ergebnis basiert auf 49 Abstimmungen

Ich schenke zum Valentninstag niemandem etwas 63%
Ich schenke nur meinem Ehepartner/Beziehungspartner etwas 24%
Andere Antwort 10%
Ich schenke auch meinen Geschwistern und guten Freunden etwas 2%

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich schenke zum Valentninstag niemandem etwas

Ich schenke allen ein lächeln und einen schönen Festtag aber dafür muss ich ja nichts festes schenken. :D

Ich schenke nur meinem Ehepartner/Beziehungspartner etwas

Mein Mann bekommt, mehr spaßeshalber als sonst etwas, seine Lieblingsschokolade und ich bekomme eine langstielige rote Rose, die gut duftet. Nicht mehr und nicht weniger. Als unsere Söhne noch klein waren, wollten sie unbedingt auch etwas schenken, also hat ihnen der Papa je eine rosa Rose in die Hand gedrückt und sie waren sooo stolz und so voller Liebe, weil sie auch etwas für die Mama hatten. Das hat aber aufgehört, als sie etwas älter wurden.

Sonst beteiligen wir uns nicht an dem zwanghaften Konsumwahn dieses Tages. Das fehlte grad noch!

Sowohl mein Mann, als auch unsere Buben, bringen mir manchmal etwas mit, wenn ihnen gerade danach ist, so wie ich es auch mache. Das ist viel netter, als so ein vorgeschriebener Tag.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke! Das finde ich ne tolle Einstellung, wenn man das ein bisschen mit Humor nimmt, anstatt sich darauf einzulassen kitschigen Ramsch für überteuertes Geld zu kaufen. Man schätzt sich ja am 14. Februar nicht mehr oder weniger als an anderen Tagen.

0
Ich schenke zum Valentninstag niemandem etwas

Selbst wenn ich eine Partnerin hätte würde ich ihr nichts schenken.
Weil ich mir von keinem Tag vorschreiben lasse wann ich meiner Partnerin was schenken MUSS.
Ist auch wie mit Geburtstag, Weihnachten, Ostern etc. den nur ein fröhlicher Geber der vom Herzen gibt, ist wirklich ein tolles Geschenk, weil es wie gesagt von Herzen kommt und nicht was irgend ein Tag dir vorschreibt.

Wenn ich dir also was schenken möchte, weil ich froh das es dich gibt, mach ich das nicht an einen Tag fest :)

Der Valentinstag ist der Tag der Liebe. Der Liebe zu einem Partner, um genau zu sein. Nicht der Liebe in der Familie oder zu seinen Freunden.

Was Geschenke für Freunde und Familie angeht, ist das also ein Tag wie jeder andere auch.

Ich schenke zum Valentninstag niemandem etwas

Valentinstag ist ein - für mich - von Konsum geprägter Tag. Es ist nichts, was man verherrlichen muss, sondern ein Tag wie jeder andere auch. Viele sehen Valentinstag als Tag der Liebe an, obwohl man jeden Tag seinen Liebsten diese Aufmerksamkeit schenken sollte. Ich persönlich finde es sogar schöner, wenn Überraschungen außerhalb solcher Tage geschehen, da es dann wenigstens ernst gemeint ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung

Was möchtest Du wissen?