Umfrage zum Thema Kiezdeutsch (Berlin, Hamburg, Hannover etc.)?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Kiezdeutsch ist nicht ausschließlich Jugendsprache. 100%
Kiezdeutsch ist nicht akzeptiert und wird als Sprachverfall des Deutschen gesehen. 0%
Kiezdeutsch ist eine akzeptierte Form zu Sprechen (Form der Kommunikation) 0%
Kiezdeutsch ist ausschließlich Jugendsprache. 0%
Kiezdeutsch ist kein Dialekt des Deutschen. 0%
Kiezdeutsch ist ein Dialekt des Deutschen. 0%

2 Antworten

Kiezdeutsch ist nicht ausschließlich Jugendsprache.

"Kiezdeutsch" ist KEIN Dialekt, sondern eine Art "Spezialsprache" die innerhalb eines begrenzten Raumes in großstädtischer Umgebung gesprochen wird. Für Hamburg wären das die Reeperbahn, das "Domgelände", Fischmarkt und nähere Umgebung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?