Umfrage zu Nacht- und Autozügen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Beides sinnvoll 66%
Beides Unsinn 33%
Nur Nachtzug kein Autozug und einen Mietwagen am Ziel 0%

5 Antworten

Beides sinnvoll

Nachtzüge sind durchaus sinnvoll, ist ein interessantes Reisegefühl. Autozüge habe ich noch nie genutzt, da es mittlerweile überall preisgünstig mietwagen am Ziel gibt oder man, wenn man das eigene Auto am Zielort braucht, auch direkt mit diesem fahren kann. Die meisten haben ja keinen Käfer und keine Ente mehr, womit eine Tour von Hamburg nach München ein Abenteuer ist. 

Für Motorradfahrer sind Autozüge aber noch durchaus praktisch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Beides Unsinn

Wenn sich der Betrieb trotz der gesalzenen Preise nicht lohnt, ist die geplante Einstellung sinnvoll.

Eh ich mich für über 10 Stunden auf die Fahrt von M nach HH mache, dort in wahrsten Sinne des Wortes gerädert* ankomme und dafür noch einen Haufen Geld zahle, kann ich gleich das Auto benutzen. Letzteres hätte bei Besetzung mit drei Personen sogar einen Umweltvorteil.

* es gibt Menschen, die weder im Zug noch in sonst einem Verkehrsmittel schlafen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Beides sinnvoll

Ich finde beides sinnvoll. Wenn man mal die Durchschnittsurlaubszeit nimmt, und dann mal nachrechnet. Mietwagen am Ziel, mind 20 Euro, eher aber 30-40 Euro am Tag oder zwei mal 100- 150 Euro für den Transport.

 Und viel Aufwand ist es nicht, zwei Waggongs zu Autotransport hinten an den Nachtzug anzuhängen. Die Verladetechnik könnte natürlich etwas verbessert werden :) ,aber auch wenn es für die Bahn ein Verlustgeschäft ist, sollte das Netz auf jeden Fall weiter ausgebaut werden!

Nachtzüge sind eh die entspannteste Art zu Reisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Autozug und kein Nachtzug ?

Diese Antwortmöglichkeit gibt's bei dir nicht, was ich jedoch am sinnvollsten halte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicohckl
08.11.2016, 09:22

Du meinst also einen normalen Zug mit Autowaggongs hintendran?

Also ohne Liege und Schlafwagen?

0

Sehr gute Reisemöglichkeit und es ist nur richtig, dass die ÖBB die Züge von der DB übernimmt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?