Umfrage: Würdet Ihr im Nachmittagsprogramm lieber Talkshows sehen, als diese Scripted Reality Sendungen?

7 Antworten

Nichts von beiden. Ich mag beides nicht und das ist mir beides zu dumm. Auf den Privaten läuft fast nur Schrott. ARD und ZDF sind aber oft auch nicht besser. Einige Dritte bzw 3 Sat oder auch Arte kann man noch gucken.

Beides sch....

Das Privat-Fernsehen besteht gefühlt sowieso nur noch aus Assi-TV und OPSaal aufgeschnittenen Bäuchen.

Ich gucke diese Sender schon lange nicht mehr.

Scripted Reality-Produktionen sind furchtbar.

Ich brache nachmittags überhaupt kein Programm.

Talkshows sind eher etwas für den Abend. Nachmittags schaue ich fast nie Fernsehen. Fast ausschließlich Abends nach der Tagesschau, wenn etwas gutes kommt. Der Privatfunk hat nichts mehr spektakuläres im Programm anzubieten, mit wenigen Ausnahmen wie WWM oder einigen alten Kinofilmen.

Ich hätt gern mal was mit Kochen oder Antiquitäten und so. Irgendwas mit dem Bundeshorst 24 Stunden lang, ohne Werbeunterbrechung. Und dann Anne Will. Schön wär auch was mit Pflaume oder Kerner, Pilawa oder Plasberg. Viel zu selten sieht man ja den Lesch ... oder Lena mit den anderen Kindern.

Ja, Tiere fände ich aber auch ganz schön. Vielleicht könnte man irgendwas mit Zootieren machen, also eine Sendung aus irgendeinem Zoo.

3

Was möchtest Du wissen?