UMFRAGE: Wieso kritisieren viele Menschen mehr wie sie loben!?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Weil viele mit sich selbst nicht im Einklang sind und warum soll es anderen besser gehen 56%
Ich bin eine Ausnahme bekomme viel Lob und verteile viel 18%
es färbt halt ab wenn andere auch so sind.. 12%
Weil man sich dabei stärker fühlt und das tut ja auch irgendwie gut 12%

12 Antworten

Weil viele mit sich selbst nicht im Einklang sind und warum soll es anderen besser gehen

Viele können irgendwie nicht zugeben, wenn jemand etwas gut macht - was schade ist. Wenn man andere lobt, bekommt man auch selber viel Lob und das macht ja irgendwie glücklich. :)

Aber manche Leute sehen halt nur die schlechten Sachen and jemandem oder wollen einfach (wie schon gesagt) nicht zugeben, dass jmd. etwas gut gemacht hat (und sie selber halt nicht).

Weil viele mit sich selbst nicht im Einklang sind und warum soll es anderen besser gehen

Weil viele mit sich selbst nicht im Einklang sind und warum soll es anderen besser gehen

Weil viele mit sich selbst nicht im Einklang sind und warum soll es anderen besser gehen

Weil viele mit sich selbst nicht im Einklang sind und warum soll es anderen besser gehen

Warum wird man manchmal wegen dem Musikgeschmack runtergemacht?

Warum kritisieren viele die Musikgeschmäcke anderer?es wäre doch voll langweilig wen alle das selbe hören würden und jeder hat ja seinen eigenen Geschmack

Ein vorfall bei mir in der Schule :

Ich (weiblich) bin große Liebhaberin von Asiatischer Musik (Kpop,Jpop,Cpop usw) und in meiner Klasse hören alle Deutschrap und die Charts.Wir haben mal eine Umfrage gemacht welche Musik wir hören und ich war die einzige die nicht da "passte" und da wurde ich komisch angeschaut und es kamen dumme kommentare von den Jungs und Mädchen.

Warum wird man wegen dem Musikgeschmack kritisiert oder sogar gemobbt? Jeder kann doch hören was er will?

Was meint ihr? Wie denkt ihr über die Leute die einen kritisieren nur weil man nicht den selben Musikgeschmack hat?

...zur Frage

Warum werde ich oft kritisiert?

Ich werde von jedem kritisiert. Egal was ich mache, oder egal welche Einstellung ich zu einem Thema habe, jedes mal werde ich dargestellt als wäre ich so falsch.

Ein weiteres Problem ist, dass mir kein Mensch etwas zutraut, obwohl ich bisher immer alles ohne Probleme gemeistert habe. Ich trinke zum Beispiel keine Alkohol, ich mache es aus überzeugung. Leider kommt es bei vielen Erwachsenen schlecht an, obwohl ich immer dachte, dass viele das respektieren würden. Zudem wissen die Leute immer alles besser über mich. Zum Beispiel habe ich als Student eine Arbeit wo ich nur Nachts arbeite. Ich liebe diese Arbeit, dann war ich wegen der Hitze nur 2 Tage ein wenig schlapp aber die anderen Tage und Woche habe ich mich super gefühlt. Wegen diesen 2 Tagen wo ich müde war, kritisiert mich jeder ich würde keine Nachtschicht vertragen, obwohl ich mich super spüre.

Es geht mir so auf die Nerven, weil die Menschen gar nicht auf mich eingehen, sie kritisieren mich nur, aber meine Meinung zählt nicht. Andere in meinem Alter werden nicht so kritisiert. Bin ich wirklich so ein schlechter Mensch.

...zur Frage

Wie gratuliert man jemandem, dem man lieber eine "Traueranzeige" schicken möchte?

Meine Kollegin hat - nach acht Jahren "wilder Ehe" - in aller Stille ihren LAG geheiratet und mir ganz stolz eine "Wir-haben-uns-getraut"-Anzeige geschickt. Mein Problem: diesen LAG fand ich schon immer schrecklich, unpassend, fürchterlich... und nun soll ich nette Worte finden. Ich habe bisher über meine Einstellung zu "ihm" stets die Klappe gehalten, aber jetzt werden wohl ein paar nette schriftliche Worte von mir erwartet, oder? Könnt Ihr mir mit ein paar nichtssagenden, aber dennoch herzlichen Floskeln aushelfen?

...zur Frage

Guten Morgen, ihr alle! Könnt ihr gut loben bzw. Komplimente machen?

In der Gesellschaft im Allgemeinen wird sehr viel kritisiert. Man sagt sich oft und gerne, was man alles schlecht findet. Allgemein regen wir uns viel öfter auf, als dass wir anderen sagen, was wir toll finden, findet ihr nicht? Deshalb meine Frage: Fällt es euch schwer, andere mal zu loben, oder ist es kein Problem für euch, das Gute in Anderen zu sehen und auszusprechen?

Ich selbst kann auch nicht gerade gut loben, muss ich sagen. Allerdings habe ich dann immer ein schlechtes Gewissen und kritisiere im Gegenzug auch eher nicht.

Wie geht es euch da?

Schöne Ostermontagsgrüße!

...zur Frage

Vom Chef kommt nur Kritik und nie ein Lob: wie findet ihr das?

Hi!

Ich habe seit 8 Wochen einen neuen Chef. Er ist sehr "sachlich" und korrekt aber das ist eigentlich in Ordnung. Was mich nur stört: er kritisiert nur! Natürlich muss ein Chef auch mal kritisieren und ich kann durchaus Kritik vertragen, aber von ihm kommt halt NUR Kritik - und dann sind es meistens auch nur "Formalsachen". Ansonten äußert er sich gar nicht bzw. zeichnet nur ab. Zum Inahlt sagt er höchste selten was und dann auch nur wenn es was zum kritisieren gibt.

Ich bin ja durchaus kritikfähig und nehme sowas auch nicht persönlich bzw. bin dann beleidigt. Meistens kritisiert er ja wie gesagt reine Formalien (unser vorheriger Chef wollte das so - der jetzige will es halt wohl anders). Aber mittlerweile habe ich das Gefühl dass er meine gesamte Arbeit nicht gut findet, weil ich halt nur Kritik von ihm kriege und niemals ein "das haben sie gut gemacht", "das hat mir gut gefallen", "ihre Arebitweise ist in Ordnung" o.ä. . Gerade hatte ich wieder ein Gespräch mit ihm: nur Kritik an eher "unwichtigen" Dingen (den Inhalt hat er nicht kritisiert). Ich habe ihn auch mal direkt gefragt ob die Arbeit so in Ordnung ist aber da ist er "ausgewichen".

Ich weiß nun nicht was ich tun soll. Irgendwie zieht es einen auf Dauer total runter, wenn man immer nur Kritik bekommt. Auch wenn es dabei nur um Formalien geht (die er halt nur anders haben will). Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?