Umfrage: Wie wichtig ist die Freiheit für sie?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn du damit die persönliche Freiheit des Einzelnen meinst, dann in jedem Fall eine 7.

Unter Freiheit kann man aber auch andere Dinge verstehen. Die Freiheit des Einen hört dort auf, wo die Freiheit eines Anderen beginnt. So findet z.B. die Vertragsfreiheit ihre Grenzen dort, wo der Vertragspartner unangemessen benachteiligt oder eine Notlage ausgenutzt wird. 

Freiheit macht nur in Verbindung mit Verantwortung wirklich Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich nur eine 5. Wir können uns heute nicht mehr die Freiheit nehmen den Müll einfach aus dem Fenster zu werfen, wie es noch im Mittelalter üblich war. Wir können nicht mehr einfach ein Stück Wald roden und den Acker bebauen. Wir können nicht einen Menschen töten, weil uns dessen Nase nicht gefällt. Wir können nicht parken, wo wir gerade wollen. u.s.w. Es muss Einschränkungen der Freiheit geben, um das Zusammenleben und Zusammenwirken vieler Menschen zu ermöglichen. 

Auch im privaten Leben sollte jeder seine Freiheit mit selbst gewählten Pflichten einschränken. Es ist z.B. sinnvoll und steigert die Lebensqualität, wenn man gegenüber seinem Partner / seiner Partnerin und gegenüber seiner Familie treu ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freiheit für Was? , Freiheit für Wen?, Freiheit des Geldsacks? Freiheit zu welchem Zweck und Ziel? Wer definiert Freiheit? Welche Inhalte sind gemeint?

Diese Frage wier hier gestellt ist eine typische Schulfrage, dann eine der bürgerlichen Medien, alles immer recht hübsch abstrakt, diffus, nebulös, verschwurbelt. ohne Inhalte, einfach nur ein bloßes Schlagwort, dasd zudem in Zeiten des Sozialismus als Kampfbegriff diente und geistbefreite Massen betörte.

Isses nicht sonnenklar, dass für Krupp Freiheit eine andere Bedeutung hat als für Krause! Das sollte man eigentlich meinen, doch der tapfere staastsloyale Bundesbürger sehr bescheiden im Geiste, läßt sich da gern einlullen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Anarchist extrem wichtig also 7, für mich ist jeder frei all das zu tun was er will solange er damit niemand anderem Zwang oder Gewalt antut nur leider mischt sich der Staat viel zu stark in die persönlichen Dinge der Menschen ein und deswegen kann ich den Staat auch nicht ausstehen und lehne dieses System einfach nur ab, ich wünsche mir eine funktionierende Anarchie oder zumindest das der Staat sich mal wieder zurücknimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

7!

Die Freiheit gehört zu den wichtigsten Faktoren in unserem Leben und sollte mit als oberster Punkt gewahrt werden. 

Das - in Ermangelung eines anderen Wortes - Problem in unserer Gesellschaft ist, dass wir zu stark verlernt haben wie es ist, wenn wir keine Freiheit mehr haben, da wir es nicht gewohnt sind. Weiterführend wirst du merken (ich weiß jetzt nicht, wie alt du bist, aber sagen wir mal, du wärst an die 14 oder so), dass wenn deine Eltern dir verbieten irgendwo hinzugehen oder sagen, du dürftest dieses Wochenende nicht mehr aus den Haus, fühlst du dich angegriffen. Salopp gesagt, ist auch dieser Hausarrest eine Art von "Freiheitsentzug"  - deine Eltern haben aber ein Sorgerecht über dich, also nicht anfangen zu diskutieren!!!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen

SCFuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne klare 7! 
Leider hat man nicht allzuviel Freiheit! Freiheit ist für mich gewissermaßen mit Freizeit gleichzustellen. Und Freizeit....Zeit für mich habe ich so wie ich es brauch leider nur am Wochenende. Freitag bin ich meist arbeiten bis 24 Uhr. Samstag darf ich dann mal leben...und Sonntag bin ich schon wieder den ganzen Tag schlecht gelaunt weil ich weis das es morgen wieder auf Arbeit geht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist Freiheit sehr wichtig: 7!

Ich kann es nicht ab, wenn ich durch etwas eingeschränkt bin. Sei es durch eigene Ängste, Meinungen anderer oder durch Lebensumstände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine 7. Aber wer ist auf dieser Welt wirklich frei?

Vor wenigen Wochen zeigte jemand von meinem Bekanntenkreis ein Bild mit Ureinwohnern und Text. Dieser lautete etwa so:

Diese Menschen haben kein Geld, keinen Krieg, kein Wirtschaftssystem und wir nennen sie primitiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

7 ganz klar!

Leider funktioniert das Prinzip in Deutschland nicht mehr so gut. Für Freiheit haben wir so lange gekämpft, da muss man das verteidigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klare 7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir müssen immer wieder andauernd lernen mit ihr verantwortungsvoll umzugehen!  *7*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also mindestens 10 auf einer Skala von 1 - 7 ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?