Umfrage: werden die Russen bald aufgeben oder geht der Krieg bald richtig los?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Russland schlägt zurück und es gibt hier überall Krieg 100%
Russland kapituliert und die USA übernimmt 0%

12 Antworten

Interessant das du hier nur zwei Möglichkeiten zur Antwort gibst. Ich hoffe ja auf die dritte Idee. Alle einigen sich und wir können weiter in Frieden leben.

Was wohl viele Deutsche die einfach in einer anderen Welt leben nicht kapieren... Die Russen haben vor allem eines: Stolz! Und die werden es nicht zulassen, dass man ihnen auf der Nase herum tanzt. Wir spielen gerade mit dem Feuer.

Keiner kann sagen ob es Krieg gibt, aber die Gefahr ist gegeben... wie so oft.

Tatsache ist aber eines: Sollte der 3. Weltkrieg ausbrechen, wird es am Ende gar keinen Sieger geben. Nur Verlierer. Man stelle sich nur vor, einer der Länder die Atomwaffen haben sind am verlieren... Den Rest kann man sich dann selbst ausmalen. Und davor hab ich wirklich Angst.

An der derzeitigen globalen Situation einschließlich der Stellvertreterkriege ist nicht nur und alleine Russland schuld. Das ist ein Irrglaube. EU, NATO und USA sind in ihrer Außenpolitik nicht besser als Russland. Verstöße von internationalen Abkommen gibt es leider auf allen Seiten.

Was sollte Russland aufgeben und welchen Krieg gegen wen beginnen? Mit Sicherheit beginnt Russland keinen Krieg gegen die USA. Alle pochen auf ihren Rechten. Russland gleichermaßen wie USA, EU und NATO.

Wichtig ist, dass die diplomatischen Kontakte nicht abbrechen und dass weiterhin verhandelt wird, damit der "zweite kalte Krieg" (wie ich es nennen möchte), in dem wir uns gerade befinden, möglichst bald beendet wird. Danach sieht es jedoch momentan leider nicht aus.

Hmm, einen Krieg zwischen beiden Ländern wird es nicht geben da beide Länder die Auswirkungen von Atombomben kennen und keiner von beiden riskieren wird den anderen anzugreifen da dann beide Länder+Bündnispartner im Krieg wären was eine Auslöschung der Menschheit bedeuten würde(villeicht überleben ein paar Afrikanische Staaten oder Inuit, ausser der Ozonschild der Erde kollabiert)

Aus welchem Paralleluniversum schreibst du? Es wird keinen Krieg zwischen Russland und USA geben. Selbst wenn sie wollten (warum sollten sie?) könnten sie es nicht wegen der Atomwaffen. Das einzige was es gibt sind Stellvertreterkriege, die führen aber nicht dazu, dass die eine oder andere Seite "übernimmt".

Raketenschild der Nato auf Russland gerichtet bald fertig gestellt - Atomwaffen der Russen unschädlich machen - informier dich mal Junge

0
@sachsenheiko

haha danke, das hat mich heute zum ersten mal zum schmunzeln gebracht seit ich bei der Arbeit bin

0
@sachsenheiko

Gute Idee Junge, informiere dich mal über den Zweitschlagsstrategie. Auf U Booten in den Weltmeeren sind atomare Waffen stationiert, wo selbst ein Raktenschuld in Europa rein gar nichts bringt. Sag ich ja, die Fragen auf GF werden immer dümmer!

1
@sachsenheiko

Im Ernst, was meinst du mit chinesischem und afrikanischem Jesus? Kenne beide nicht.

0

Eine Frage; Womit sollen die Russen aufhören?

+++ USA entsenden Truppen für Manöver an Ukraines Grenze +++

0

Ja, wir Russen geben bald auf die Hoffnung eure Irrenanstalt noch zu sanieren.

Die Frage ist genauso sinnlos wie die Antwortmöglichkeiten.

Mfg

und was hat dein Beitrag hier beizutragen? Kritik ohne Lösungsvorschlag ist was für verdorbene faule Menschen

0

Beides unwahrscheinlich.

Russland schlägt zurück und es gibt hier überall Krieg

Russland gibt nicht auf

aber kurze frage am rande: warum gegen usa??

0

weder noch , warum sollte es denn krieg geben ???

+++ USA entsenden Truppen für Manöver an Ukraines Grenze +++

0
Russland schlägt zurück und es gibt hier überall Krieg

Ist die warscheinlichere Variante.

Was für ein Krieg? Es gibt keinen Krieg zwischen den USA und Russland. Daher kann er auch nicht "bald richtig losgehen".

Man die Frage auf GF werden immer dümmer! Mir scheint, es inzwischen Putins PR Trolle sich auch auf GF breit gemacht haben

Ich habe hier noch keinen Putintroll gesehen.

1
@sachsenheiko

Ach Sachsenheiko. Schon in der DDR galten Sachsen als Leute, die im Tal der Ahnungslosen wohnen. Verbessert hat sich nichts daran, du bist das beste Bespiel.

"judas" zeigt, dass du nicht nur Ahnungslos bist, sondern auch noch bei der Bildung versagt hast. Man, was für Typen laufen inzwischen bei GF rum.

0
@Jewi14

Judas ist für mich ein begriff der einen Menschen bezeichnet, der lieber einen Fußabtreter spielt und die Sch... von den Schuhen leckt statt für Freiheit und Frieden zu kämpfen

0

Was möchtest Du wissen?