Umfrage Weihnachtsfest?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Ich finde Weihnachten toll 68%
Ich finde Weihnachten nicht so toll 22%
Ist mir egal 9%

26 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich finde Weihnachten toll

Ich freue mich schon auf die Adventszeit. Und Weihnachte genieße ich. Auch wenn ich es allein feiern muss.

Danke für dein Kommentar! Bin auch allein, werde aber wie immer zu den Feiertagen abeiten und bin deshalb gut abgelenkt :-)

0
Ich finde Weihnachten toll

Früher sowieso als Kind.......die Spannung war kaum zu ertragen bis es Geschenek gab.

Dann meine eigene Familie: mit den Kindern gebastelt, alles schön geschmückt, gutes Essen vorbereitet, Oma und Opa waren da und die Kinder freuten sich über ihre Bescherung.

Jetzt sind die Kinder aus dem Haus und ich genieße immer die Advents- und Weihnachtszeit mit Vorbereitungen und freue mich mit meinem Freund und meinen Enkelkindern zu feiern. Und der Kirchgang an Heilig Abend fehlt auch nicht.......

So mies wie du das darstellst, mußt du ein ziemlich tristes Leben führen. In unserer Familie liebt, streitet und verträgt man sich immer wieder. An Weihnachten genauso wie im Rest des Jahres.

Und ja, ich finde Weihnachten schön.

Aber auch ja, es wird viel zu arg kommerzialisiert.

Ich wollte Weihnachten jetzt nicht mies machen, sondern nur sehen wie andere darüber denken. Meine Erinnerungen aus der Kindheit waren eben nicht sehr schön, aber das muß ja nicht für alle gelten. Ich feiere schon lange nicht mehr, mir fehlt das aber auch nicht. Mir geht nur der verlogene Hype darum auf den Keks.

0

Weihnachtsfest war eine Katastrophe.. :/

Hey,

Ich bin 16 Jahre alt vorab erst einmal. Unser WEihnachtsfest ist katastrophal. Alle Familien feiern schön zusammen, machen sich nach der Bescherung nen gemütlichen abend und ich? Ich nicht. Bei meiner Familie geht dann jeder wo er seine Geschenke hat in sein Zimmer und bleibt alleine. Und schon seit Jahren werden meine Schwester und ich bei den Geschenken immer mega enttäuscht. Darum gehts zwar nicht, schon klar, das sagt jeder aber was wäre wenn ihr zb keine Geschenke bekommen würdet? Ihr würdet dann auch nicht lächeln und sagen: darum gehts nicht."

Meine schwester und ich kriegen zusammen zu Weihnachten "nur" 50 €. Das verstehe ich total nicht, denn wir gehen selten shoppen oder so, sind jedoch eine durchschnittlich gut verdienende Familie. Obwohl wir uns Sachen wünschen (zb. Homer-Puschen, Lichterketten, Klamotten) schenken sie uns "nur" Geld, und das ist für mich richtig unpersönlich. Und dann wenn ich meine Freunde frage: Na wie wars :) Was tolles gekriegt?" Kommt immer obwohl die gar nicht soo viel geld haben : Ja ich habe nen schreibtisch, nen tv, ne playstation, wandfarbe, lichterketten, dvds und nen wii spiel gekriegt. Und du?" Und ich sage dann einfach immer: 25€.. Und die dann : oh. naja bin weiterfeiern!

Das ist dann mega immer enttäuschend für mich und ich find das einfach nur kac ke. Wir sind an Weihnachten keine richtige Familie finde ich. Wie kann ich das ändern? Wie würdet ihr das denn finden?

...zur Frage

Isoliert von allen(hatte noch nie freunde/Freundin?

Hallo, mein Name ist Lukas und ich bin 24 Jahre alt. Seit einigen Wochen geht es mir nur noch schlecht, habe kaum noch Motivation aufzustehen. Die Lage in der ich mich befinde wünsche ich niemand anderem: Eltern haben sich nie um mich und um sich selbst gekümmert sie waren Jahre lang nur zuhause und wir hatten noch nie Besuch. Habe auch noch Verwandte insgesamt 3 Familien die aber mit mir oder meinen Eltern was zu tun haben wollen stattdessen feiern sie lieber gemeinsam Partys ohne uns einzuladen. Grade in der Weihnachtszeit tut es weh zu sehen wie meine Verwandten oder Leute in meinem Umfeld Weihnachten zusammen feiern und ich sitze hier nur mit meinen Eltern rum. Wir werden nie angerufen oder sonst was...Dazu kommt noch das ich noch nie eine Freundin hatte geschweige den woanders zu Besuch war mein ganzes Leben nur zuhause und habe auch schon Suizid Gedanken. Was soll ich tun? Ist da jemand mit dem ich mich privat austauschen kann?

...zur Frage

Total dahinter Weihnachten verpasst?

Hey Leute

Ich und ein Kumpel haben leider dieses Jahr Weihnachten verpasst. wir waren beide zu unseren Familien eingeladen zu Weihnachten. Konnten jedoch beide nicht hingehen da wir total im Arsch waren . Wir haben uns einfach spontan am 23 abends bei mir getroffen. Zuerst haben wir nur angefangen ein bisschen Alkohol zu trinken und dann haben wir abwechselnd ohne Pause mindestens 7 g Speed bis gestern Abend im Wechsel mit Alkohol konsumiert. Also ich weiß auch nicht wieso wir das getan haben auf jeden Fall konnten wir beide einfach nicht mehr aufhören zu ziehen. Wir mussten in den drei Tagen mindestens bestimmt acht mal an die Tanke weil uns der Alk aus ginge bzw die Zigaretten. Es war so eine scheiß Aktion von uns wirklich also ich musste mein ganzes Weihnachtsfest ab bei meiner Familie Absagen mein Kollege hat sich nicht mal die Mühe gemacht abzusagen . Er ist einfach nicht erschienen . Jetzt bin ich nun leider fast schon seit vier Tagen wach und ich weiß wirklich nicht wieso wir das getan haben und was wir wirklich dagegen machen könnten dass wir dass uns sowas nicht mehr passiert. Bitte hilft uns ich weiß einfach nicht wieso wir einfach nicht aufhören konnten nachzulegen. Und dann natürlich letzten Endes in Kauf genommen haben dass wir an Weihnachten statt mit der Familie zu feiern total drauf sind . Es tut mir wirklich für meine ganze Familie so leid. Das war mit Abstand einer von den schlechtesten Weihnachtsfesten in meinem Leben

Ich hoffe ihr könnt uns helfen lg

...zur Frage

Keine richtige Familie?

Vorab ich weiß selber nicht was ich mir durch diese Frage erhoffe möchte mir aber einfach alles von der Seele sprechen und vlt doch den ein oder anderen Tipp bekommen.

Vorallem jetzt zur Weihnachtszeit merke ich dass ich eigentlich keine richtige Familie habe. Ich bin zurzeit 17 Jahre alt und Feier wie jedes Jahr "nur" mit meinen kleinen Bruder und meine Mutter. Oma mit der wir uns verstanden haben ist leider vor einigen Jahren verstorben, genauso wie mein Vater schon vor 15 Jahren. Klar bin ich glücklich dass ich die beiden habe aber ich empfinde es nicht als richtige Weihnachten. Für mich ist das schon Gewohnheit dass wir viel Zeit zusammen verbringen. Was mir fehlt und ich bei jedem sehe ist wie Besuch kommt bzw man selbst jemanden besucht. Habe hier nur 2 tanten mit denen ich mich nicht verstehe und 1 Opa. Zu ihm wäre es noch möglich zu gehen aber da müsste ich mich " selbst einladen" und ich glaube da würde auch die Stimmung fehlen wenn man nicht mal richtig erwünscht ist. Der Rest mit denen wir kaum Kontakt haben wohnt 500km weit weg.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter jede Weihnachten wird mir gezeigt dass mir das wichtigste fehlt und zwar eine normale Familie. Danke fürs durchlesen hoffe bekomme paar Tipps

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?