Umfrage sollte Gras in Deutschland legalisiert werden (Pro und Kontra)?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich bin selber kein Konsument, habe auch nur begrenzt Informationen über die Nebenwirkungen aber auch ich würde es wohl legalisieren. Mich würde dann eher die juristische Seite interessieren. Es würde zwar der Entkriminalisierung dienen, das dadurch allerdings weniger Kriminalität herrsch wage ich zu bezweifeln.

Eine Legalisierung würde erst bei der Volljährigkeit evtl. 21 eintreten, zumindest wäre das meiner Auffassung nach der richtige Weg. Dann kann jeder für sich selber entscheiden.

Das es billiger wird, glaube ich auch nicht. Es erden dann Edelmarken eingeführt und es werden die normalen Abgaben fällig, Steuern, Zoll usw.

Auch ist meines Wissens medizinisch nicht geklärt, ob es wirklich so harmlos ist wie viele behaupten. Das Argument spricht auch gegen Alkohol doch irgendwo muss der Gesetzgeber einen strich ziehen. Sonst könnte man viele Drogen/Medikamente von der Apothekenpflicht befreien. Alkohol hat dafür eine längere Tradition und steht gesellschaftlich besser da.

Ein Polizist der Drogenverhandlung mit dem ich unterwegs war sagte mir einmal, das das meiste »Zeug« schon so gezüchtet ist, das es kaum noch was mit dem von 1969 gemeinsam hat und der THC Anteil so hoch ist, dass es sehr bedenklich ist. Die meisten Studien beziehen sich wohl nicht auf diese hohe Konzentration. Das könnte evtl. durch Mediziner verhindert werden wenn man es nicht frei verkäuflich sondern in Apotheken verkauft. 

Genau das ist auch der Fall in bestimmten fällen kann es zugelassen werden. Die frage bleibt einfach, braucht man wirklich Zugang dazu, bereichert es die Gesellschaft so stark? Das glaube ich nicht. Eine Legalisierung hätte wahrscheinlich nur für die Konsumenten Vorteile, weshalb ein Volksbegehren regelmäßig scheitern würde.

KodyBlack 20.01.2017, 14:38

Glaub mir ist es einmal legal wird ganz Deutschland es lieben ; )

0
KodyBlack 20.01.2017, 14:38

Es konsumiert ja auch nicht jeder Alkohol

0

Jop! Denn Alkohol ist viel schädlicher und ist legal. Cannabis gibt es sozusagen sogar natürlich in unserem Körper.

Dennoch wurde erwiesen, dass vor minderjährige einen bleibenden Schaden davon tragen können. Deshalb bin ich streng für die ab 18 Regel. Ansonsten aber legalisieren. Dann würden wohl viele Menschen viel chilliger werden... ;)

KodyBlack 20.01.2017, 14:19

Ja mein Freund Ja ; )

0

Von mir aus, dann aber bitte alle Betäubungsmittel gleichermaßen. Allerdings können alle mit dem Status quo gut leben, also wozu solch ein kontroverses Thema auf die Agenda setzen - es gibt wichtigere Themen.

Pro, dann müssten wir nicht irgendeinen gestreckten sch*iss rauch was uns vergiftet.

Pro, das würde die Kriminalitätsrate um einiges senken, da schon wegen jedem Krümel Gras ein Verfahren eingeleitet wird.

Pro, das wäre der Untergang für Dealer.

Pro, in Holland läuft es doch auch gut.

Contra, gibt es keine.

KodyBlack 20.01.2017, 14:14

Hahah cooler typ danke.

0

ja, ich denke nicht, dass sich viel ändern würde, außer, dass es billiger wird und es weniger Leute selbst auf ihrem Balkon oder so haben

Ich will jetzt kein Moralapostel sein, aber ich persönlich wäre dagegen, da ich denke, dass Hasch in vielen Fällen (bei Jugendlichen) eine Einstiegsdroge ist und dann eventuell härtere Drogen ausprobiert werden, wie z. B. Heroin.

Natürlich, Gras ist eine Natürliche Pflanze, die genauso wie andere auch Photosynthese betreibt, man kann aus ihr papier herstellen und sie wächst schnell.

Man hat sich mehr unter Kontrolle als bei beispielweise alkohol.

Es wird nicht chemisch hergestellt

Man findet mehr sympathie anderen gegenüber

Der effekt ist geiler als bei alk

Hilft gegen krankheiten wie Krebs und wird auch im Kampf gegen Krebs eingesetzt

Also
Ja ich bin schon dafür

KodyBlack 20.01.2017, 14:16

Sehe ich genauso danke

0

Nein, finde ich nicht gut. 

Nur kontrolliert für Kranke. 

Ich finde es sollte immernoch verboten bleiben. alkohol auch denn es ist auch schädlich. Und wenn man da mal so guckt ab wann dir Leute anfsngen zu trinken... Ich kenne einen der mit 13 angefangen hat zu trinken. Das geht aber mal gar nicht klar.

KodyBlack 20.01.2017, 14:30

Gras ist anders Gras ist Medizin Gras ist keine Droge nein

0
Goldmine452 20.01.2017, 19:08

trotzdem kann es schaden wie ich gehört habe. deswegen nur als Medizin.

0

Ja hat viele Vorteile

KodyBlack 20.01.2017, 14:13

Sehe ich auch so.

0

Was möchtest Du wissen?