(Umfrage) Soll ich mich im Intimbereich rasieren ? und vielleicht auch mit Begründung :)

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 9 Abstimmungen

Ja 55%
''Gestutzt'' ist am besten 22%
Nein 22%

9 Antworten

Hallo JohannesMC, 

ob du dich im Intimbereich rasieren willst oder nicht, musst du für dich selber entscheiden! Wichtig ist es für dich, wie du dich am wohlsten fühlst! Du könntest es ja mal ausprobieren, um für dich festzustellen, ob es sich für dich gut anfühlt. Wenn du merkst, es ist nichts für dich, lässt du es halt wieder sein. Es stimmt schon, dass sich gerade junge Menschen im Intimbereich regelmäßig rasieren, aber du solltest dich dem nicht unbedingt anpassen. Jeder wird dir hier seine persönliche Einstellung mitteilen. Solltest du innerhalb einer festen Beziehung sein, kannst du dich natürlich mit deiner Partnerin beraten, aber die letztendliche Entscheidungen solltest du selber treffen! 

Ich selbst lasse mir den kompletten Intimbereich in regelmäßigen Abständen bei einer Kosmetikerin mit Zuckerpaste enthaaren. Bei dieser Art der Haarentfernung, dem sog. Sugaring, wird das Haar samt seiner Wurzel in natürliche Haarwuchsrichtung entfernt. Auf diese Weise können keine Haare abbrechen und später auch nicht einwachsen, was eine Pickelplage vermeidet. Da die Haarwurzel mit entfernt wird, bleibt die Haut auch für längere Zeit schön glatt.  Zudem wachsen die neuen Haare nicht als Stoppeln nach, sondern sind dünner, feiner und heller! Anfangs hält das Ergebnis ca. zwei Wochen! Dann wachsen neue Haare nach, die dann ab einer Mindestlänge von ca. 0,3 cm (meißt nach zwei weiteren Wochen) wieder entfernt werden können. Bei einer regelmäßigen Anwendung vergrößern sich die Abstände und die Haut kann bis zu sechs Wochen  (Abstand zwischen zwei Behandlungen) lang schön glatt bleiben! Natürlich ist diese Art der Haarentfernung nicht gerade billig! Ich ziehe sie aber trotzdem der Rasur vor, da ich eine recht empfindliche Haut habe und über all die Jahre, duchs Rasieren, immer wieder Pickel, Rötungen und Ausschlag bekam. Seit ich mir die Haare mit der Zuckerpaste entfernen lasse, bin ich diese Sorgen nun los!

Ich habe mich für die Intimenthaarung entschieden, da ich, als ich es zum ersten mal ausprobiert habe, mich mit haarfreien Intimbereich viel wohler fühle! Dabei ist mir egal, wie andere zur Intimenthaarung stehen. 

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Widde1985
19.03.2016, 18:21

Danke für den Stern! Freut mich, dass ich dir weiter helfen konnte! 

1
Ja

Ich persönlich finde es schöner wenn Männer die intimpflege genauso handhaben wie Frauen und einen Urwald vermeiden. Allerdings solltest du dich selbst wohl fühlen, bedenke jedoch, dass du dich an alles gewöhnen kannst und es definitiv ein schöneres Gefühl ist weiche haut zu berühren als kratzige Behaarung. 


Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Es ist deine eigene Entscheidung, ob, wie und wo du dich rasierst und auch ob du Haare stehen lassen sollst oder sie ganz entfernen. Diese Frage wurde schon oft gestellt "Soll ich oder soll ich nicht?". Grundsätzlich gilt für alle Sachen oder Aktivitäten, die den eigenen Körper betreffen, die persönlichen Wünsche und Empfindungen. Du musst entscheiden, ob es dir gefällt. Eventuell kannst du dich noch fragen, ob es deinem Partner oder deiner Partnerin gefällt, falls du so etwas hast, aber die anderen Menschen brauchen dich nicht zu interessieren. Es ist ganz alleine deine Angelegenheit und schließlich ist es auch Geschmacksache des Einzelnen. Du wirst bei Befragungen immer Leute finden, die dafür sind und auch welche, die dagegen sind. Schließlich musst du das doch alleine entscheiden. Wenn es dir gefällt, dann mach es. Gefällt es dir nicht, dann lass es. Ich mache es auch schon seit vielen Jahren, aber nicht weil es Mode ist, sondern weil es mir und meiner Frau so gefällt. Ich stimme darum für "Ja" weil ich es auch selbst mache und mich dadurch sauberer fühle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Aber letzten Endes musst du selbst wissen, womit du dich halt wohler fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es aus, wenn du dann rasiert bist wirst du sehen ob du es so besser oder schlechter findest, wenn besser dann rasierst du immer wieder nach und wenn du es Sche!ße findest, lässt du es einfach wieder wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das möchtest dann mach das einfach das kannst nur du entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Ja! Frauen mögen das und dein Freund erscheint im neuem Glanz und bissl größer :-) lol

Im Prinzip ist es Geschmackssache! Gegenfrage: Magst Du eine Frau, die sich im Schritt nicht rasiert? Gibt Beides!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
''Gestutzt'' ist am besten

Wie man sich wohlfühlt . Ich nur wen wen meine Patnerin es will aber das gröbste ab und zu mal ab ist nicht verkehrt . Gleich viel mehr platz in der hose -lacht-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich bevorzuge es keinen Urwald in der Hose zu haben, da dies bei mir zu einem unangenehmen Jucken führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?